GPC 3rd Collaboration Video

Hier können sämtliche Videos geplant werden.
Forumsregeln
Wichtig! Vor dem Posten die Forenregeln lesen!
Benutzeravatar
CorE
Beiträge: 776
Registriert: 10.08.06 18:28
Wohnort: Erbendorf
Kontaktdaten:

Re: GPC 3rd Collaboration Video

Beitrag von CorE » 21.12.09 10:54

Verstehe aber weiterhin dieses "Bisher waren immer nur die Pro´s drin"-Gerufe nicht.
In der GPC 1st war außer Robert niemand "Pro" (gott hasse ich den Begriff) weil da die Manipulationsart an sich völlig neu hier in DE war.

In der GPC 2nd kann ich mich desweiteren an jemanden namens Weatherman, der zu Zeiten der Collab erst n paar Wochen oder Monate dabei war, aber es in seinem Clip geschafft hat nen Stil zu zeigen, der ins Video gepasst hat [Punkt]

Leute..ich glaub ich hab das damals schon bei der GPC 2nd lang und breit erklärt...es werden doch übers Jahr eine millionmilliarde Collabs gemacht...über eine Person, über 3 Personen, über 2 die besonders gute Freunde sind, über ne ganze Gang, über Gathers, über langweilige Nächte in denen jemand nicht schlafen konnte, über Combos von internationalen großen Namen, die nachgespinnt werden und so weiter und sofort.
Die Frage ist jetzt WAAAAARUM, kann niemand in seinem Leben mehr ruhig schlafen, wenn er nicht in die GPC collab kommt?

WAAAAARUM rechtfertige ich überhaupt den Inhalt an Spinnern aus den vorigen Collabs?
Wiederum scheinen viele immernoch nicht begriffen zu haben, für was die GPC Collab eigentlich da ist.
Nicht nur soll sie Leute für die Manipulationsart begeistern, sondern sie soll den Boards aus anderen Ländern zeigen "Hey ihr....schaut mal her, wir sind hier in DE und wir haben hier genau solche Spinninggranaten wir ihr rumsitzen!"
Wie sollen aber diese beiden Dinge erreicht werden, wenn wir jetzt für genau diese repräsentative Collab dazu nutzen und alle rechtherzlich dazu einladen, sich den Daumen kaputt zu Thumbarounden und ihre Handykameras auszupacken?

in Gerade diese Collab muss halt nunmal Power rein. Das heißt nicht das die Anfänger runtergeredet und missachtet werden oder sich die Fortgeschrittenen besser, größer und stärker fühlen als alle anderen, sondern es ist einfach ein Fakt, der beachtet werden muss, damit das Video das wird, zu dem es nunmal werden soll.

Um mal auf die andere Seite zu kommen, die an dem Video hängt: wollt ihr ein wirklich gutes Penspinning video, das nicht auf dauer sowieso aussieht, wie alle anderen (und das tut auch die GPC 2nd) dann habt ihr hier n gewaltiges Hindernis vor euch, weil sich dies so lang als unmöglich erweisen wird, bis jemand Innovation in Penspinning Videos reinbringt und DAS ...ist allein schon durch Penspinning an sich erschwert.

Penspinningvideos müssen sich von schreibtischen, Webcams, dicken Armen und dünnen Armen verabschieden...Penspinningvideos brauchen Dynamic, Dramatik, Kamerafahrten, Spannung und müssen einfach kicken.

Was ihr hier seit Jahren unter geilen Videos versteht, muss dagegen verblassen.
Umsetzbar?

Vielleicht....wenn sich jemand dem Thema mit Leidenschaft widmet und sich nicht nur darauf konzentriert, die brisantesten Combos auszuwählen, die dann letztendlich doch wieder annem Schreibtisch gespinnt werden und von Laien, eh nicht nachvollzogen werden können.

Niemand fängt mit Penspinning an, weil er Bonkuras Videos sieht...weil es für ihn unerreichbar nach Übung aussieht....

Damit man jemanden von PS überzeugen kann...und das auch noch mit Hilfe der GPC Collab...dann muss das Video so aufgebaut werden, das man nicht beim dritten Schreibtisch bereits alles als Gleichaussehend ausblendet...sondern das man sich denkt "FOAK!..wenn ich das lerne mache ich genau so ein Video selbst und bin dann die Coolste Drecksau von allen!"

KEIN..und ich wiederhole mich hier..KEIN bis jetzt existentes Penspinning Video schafft so etwas auch nur annähernd......sie sind alle blos dafür da, dass die Kenner der Manipulation sich daraus was ersehen können...wer sich nicht auskennt...für den ist letztendlich alles dieselbe Sülze...Ähnlich wie bei Warcraft 3 und Counter Strike Videos...nur noch extremer.

Soll die GPC 3rd also was gutes und herausstechendes werden, stehen wir hier vor mehreren Problemen:

1. Die Community muss sich darüber einig werden, dass Stil (und nicht zwingend Skill) in das Video muss...wie man es bei Weatherman zu Zeiten der GPC 2nd gesehen hat.
2. Irgendwann fing irgendwer mal damit an seine PS Videos zusammenzuschneiden...fortan hat sich die Stilrichtung, in der solche Videos produziert werden, nicht im geringsten weiterentwickelt
3.Auch wenn das hier jetzt ziemlich Negativ klingen mag...die Manipulationsart AN SICH.....scheint in den letzten Monaten an ein Limit gekommen zu sein. Sie entwickelt sich nicht mehr weiter, oder nur schleppend. Selten sieht man mal ein Video in dem man mit Penspinning Innovation zugebombt wird, das man sich danach hinten und vorn nicht mehr auskennt.
Bedenkt...ich rede hier nicht von der Editingtechnischen Seite....sondern vom Inhalt.
Ich glaub seit 2005 kenne ich das Zeug hier jetzt...und seitdem ist mir ausser 2-3 neuen eher halbgewalgten Sonics nur ein relativ vielversprechendes neues Konzept untergekommen, was aber auch irgendwie unterzugehen scheint....vielleicht ist das der Grund warum ich den Namen bereits wieder vergessen hab.
4.Macht sich zumindest bei mir das Gefühl breit, dass viele überhaupt nichts verändern WOLLEN. Über tolle sinnfreie, überhaupt nicht zum Video passende 3D Animationen und Compositings die nach Internet AE Tutorials erstellt wurden freut sich jeder wien Schnitzel, aber werden neue gewagte Dinge versucht, wie die Balken, die ich in die GPC 2nd gebaut habe, fangen alle das Mosern an, dass das in anderen Videos ja auch nicht drin sei und das stört irgendwie das Auge und lenkt von den Tw. Sonic busts x20500 ab, die jetzt dann ein Nicht PS-er toll finden soll.
Würde ich jetzt groß mit Vorschlägen um mich werfen, wie man eventuell einen Schritt in Richtung Innovation gehen könnte mit solchen Videos, würden wahrscheinlich auch wieder 85% abwinken, weil das viel zu ungemütlich zu produzieren wäre...ja aber in was gutes müsste halt Arbeit rein....von JEDEM.

Muss jetz erstmal wieder mein Mundwerk halten und zulassen dass sich hier raus vielleicht eine Diskussion bildet, die uns letztendlich zu einem Ergebnis führt, anstatt hier wieder nur rumzudiskutieren, ob jetzt die Frischlinge auch mitmachen dürfen oder nicht....weil letztendlich zählt der Output von dem ganzen am Meisten....wird der so wie alles andere, dann war die Mühe umsonst, das möcht ich euch an der Stelle direkt flüstern.

Bin jetzt auf Arbeit.

Grüße
"So if thats the Five, if thats the Four..this must be...the end..of the...other card trick" [Chris Kenner]

Benutzeravatar
Stuhl
Beiträge: 1980
Registriert: 10.01.07 19:58
Penspinner seit: 20. Jan 2007
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: GPC 3rd Collaboration Video

Beitrag von Stuhl » 21.12.09 11:38

in Gerade diese Collab muss halt nunmal Power rein. Das heißt nicht das die Anfänger runtergeredet und missachtet werden oder sich die Fortgeschrittenen besser, größer und stärker fühlen als alle anderen, sondern es ist einfach ein Fakt, der beachtet werden muss, damit das Video das wird, zu dem es nunmal werden soll.
richtig
Penspinningvideos müssen sich von schreibtischen, Webcams, dicken Armen und dünnen Armen verabschieden...Penspinningvideos brauchen Dynamic, Dramatik, Kamerafahrten, Spannung und müssen einfach kicken.
klar, sowas darfs ruhig mal geben. so ne art "penspinning-spielfilm"? mit dramatik, spannung und kamerafahrten. aber dann muss man differnzieren zwischen collab oder penspinning-video und nem FILM.
das wunder von bern ist ein film, ein fußballspiel ist relität.

und jeder, der schonmal nen film gemacht hat, der weiß dass es mehr mühe und anstrengung und ZEIT kostet, als ne collab zusammenzuschneiden oder ne combo aufzunehmen.
ich selbst will auch schon seit längerem nen film machen ("a gamers day"-mäßig, nur eben mit penspinning), aber bisher hat mir die zeit gefehlt. und ich muss zugeben auch manchmal die lust. weils eben mehr dazu braucht.

KEIN..und ich wiederhole mich hier..KEIN bis jetzt existentes Penspinning Video schafft so etwas auch nur annähernd......
das finde ich einfach zu übertrieben. ich weiß ja nicht, ob du noch viele ps-videos anschaust, aber ich finde durchaus, dass es bestimmte videos gibt bei denen man sich "FOAK" denkt...
und ich glaube, dass nicht-penspinner sich immer "FOAK" bei ihrem erst-gesehen video denken.

3.Auch wenn das hier jetzt ziemlich Negativ klingen mag...die Manipulationsart AN SICH.....scheint in den letzten Monaten an ein Limit gekommen zu sein. Sie entwickelt sich nicht mehr weiter, oder nur schleppend.
hm, das würde ich so nicht sagen...
imo hat sich für 1, 2 jahre (!!!) relativ viel weiterentwickelt. natürlich ist die entwicklung nicht mehr so eindeutig und oberflächlich, und die unterschiede sind mehr wie tag und nacht, wie sonic und ta.
es geht eben viel mehr ins detail. natürlich sehen das vll anfänger oder nicht-pser gar nicht. aber darauf kommts ned an, weil das gesamtbild sich meiner meinung nach trotzdem verbessert. wenn mehr drin ist, dann siehts einfach nach mehr aus und zwar für jedermann.
und wie gesagt: wie lang haben sich andere sportarten entwickelt? über jahrhunderte hinweg... und wenn penspinning nach 3 jahren aufeinmal ins stocken kommt, dann ist sofort alles schlecht und es geht eh nix mehr vorran, oder wie?
4.Macht sich zumindest bei mir das Gefühl breit, dass viele überhaupt nichts verändern WOLLEN.
ich glaube eher, dass es vielen einfach nicht möglich ist was zu verändern. oder es ist zu anstrengend. ich finde, es muss einfach das penspinning im vordergrund sein. wenn man da mortz fahrten und filmtechnisch hochwertige specials reinbring, dann ist das spinning irgendwie nicht mehr so im vordergrund. fußball kommt doch auch immer von oben und manchmal von der seite... wieso beschwert sich denn da niemand, dass man mal vll nen collen effekt reinmacht, oder oder oder.
ich wollte mit meiner lego-eisenbahn auch schon nen kreis bauen, kamera anbinden und um mich rumfahren lassen. aber ich habs nich geschafft, is immer umgefallen. wenn ich geld für 2 kamera hätte, dann könnte ich auch den clip von 2 seiten aufnehmen und zusammenschneiden, usw... es gibt viele sachen, die aber alle entweder geld kosten oder wirklich schwer umsetzbar sind.

und dennoch bin auch ich klar für kreativität und vielfalt!
es gibt genug spinner, die am boden sitzen, manche im stehen, der großteil am schreibtisch. es gibt viele verschiedene styles, es gibt schnell und langsam. es gibt verschiedene stifte, usw...
meiner meinung nach sind hier in der GPC einige verschiedene und interessant styles vorhanden und es ist vom spinningtechnischen auch gut möglich ne geile collab zu machen.
und wenns der ein oder andere schafft ne fahrt reinzubringen oder so, dann ists auch geil. man kann auch 2 clips verbinden oder sich life-treffen (wie jopi und minwoo manchmal).
aber wir brauchen einfach keine dramatik oder liebe in nem penspinnning video.
spannend solls natürlich schon sein, aber auf der gefühlsebene finde ich muss ein penspinningvideo jetz mal ausnahmsweise nicht bewirken...

und zum editing: wenn die AE tutorials gut umgesetzt und interessant sind, dann hab ich da kein problem damit... ich meine, AE ist ein ziemlich kompliziertes teil und du kannst nich erwarten, dass hier ein profi-animierer unter uns ist. jeder tut was er kann und auch das kostet schon zeit. ich fand das editing von GPC 2nd geil! und zu seiner zeit fanden das alle. und zwar sowohl editing als auch spinningtechnisch. mein gott, das ganze ist über mehr als 1 jahr her! ich hatte noch nichtmal annähernd meinen stuhlmod, was wollt ihr? das war "damals" japen 1st is dann kosequenterweise totaler müll...
ich weiß auch ned was hier manche anmosern. aber gemosert wird doch überall, von sowas darf man sich nich zu sehr beeinflussen lassen... lass die 3/4 moserer mosern

-provozierende Äüßerung entfernt-
Mfg Zw332en
Zuletzt geändert von Zw332en am 21.12.09 22:11, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: provozierende Äußerung
R.I.P Bonkura
Nory - Fan

Benutzeravatar
Might
Beiträge: 1755
Registriert: 29.08.08 15:06
Postleitzahl: 30938
Land: Deutschland

Re: GPC 3rd Collaboration Video

Beitrag von Might » 21.12.09 14:26

Auch noch son alten Post von mir rauskramen, früh bemerkt, musstest dich wohl scheinbar auslassen wie es aussieht, nevermind. Das Editing ist mir egal, mag gut sein, gut gemacht, ich bezog mich allein aufs Spinning.




(Damit hier keiner ankommt und denkt mir wär langweilig, hab nur die letzten Zeilen gelesen.)

-provozierende Äußerung entfernt-
Mfg Zw332en
Zuletzt geändert von Zw332en am 21.12.09 22:12, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: provozierende Äußerung
Bild
Alles Schnarchnasen und Weicheier hier außer -> https://www.youtube.com/watch?v=HSCsGGMpNvM P.S Abonaten not forgaten!

taichi1082

Re: GPC 3rd Collaboration Video

Beitrag von taichi1082 » 21.12.09 14:46

CorE hat geschrieben:Penspinningvideos müssen sich von schreibtischen, Webcams, dicken Armen und dünnen Armen verabschieden...Penspinningvideos brauchen Dynamic, Dramatik, Kamerafahrten, Spannung und müssen einfach kicken.
Wieso das denn? Überlegen wir doch mal - Wen willst du mit Penspinning-Collabs erreichen?
Penspinner.
Was wollen die sehen? Promos mit clips die nur wenige Sekunden lang sind und so viel Editing, dass man gar nicht mehr weiß wo man steht? Nein. Penspinner wollen Combos sehen und dafür ist das momentan populäre Format genau richtig.
CorE hat geschrieben:Niemand fängt mit Penspinning an, weil er Bonkuras Videos sieht...weil es für ihn unerreichbar nach Übung aussieht....
Hehe. Ich habe geschmunzelt.
CorE hat geschrieben:KEIN..und ich wiederhole mich hier..KEIN bis jetzt existentes Penspinning Video schafft so etwas auch nur annähernd......
Ich bin ganz ehrlich und sage: Vengance Teaser. God where?

Zu den "Problemen":

1. Nein, die Community muss sich zwischen einem Penspinning-Promovideo und eine klassischen Collab entscheiden. Du stellst es hier so dar als wäre ein Bambambam Ultra Effektvideo mit stil und nicht unbedingt skill die einzige option. Aber das sehe ich (und ich glaube ich bin da nicht allein) anders. Wenn du so ein Video produzierst sagen vielleicht irgendwelche Leute auf der Straße "ok nice", aber die Penspinner aus anderen boards sagen nur "schönes Editing, nichts dahinter".

2. Warum sollte man diese Stilrichtung auch verändern?

3. Rofl. Ok, ich merke schon, dass dieser Text von einem Videoeditor und keinem Penspinner stammt.

4. Lol die Balken.
Ich will hier keineswegs deine Art des Editings kritisieren, aber so wie ich das verstehe richten sich deine Videos an Anfänger und Leute die nicht Penspinnien. Was soll das? Solche Leute sind mir egal.
Außerdem bekomme ich hier den Eindruck als würdest du überhaupt keine Penspinning-Videos angucken. Du willst balken? Guck mRizing, Star Drive und UPSB 1st. Da gibts Balken. Jedoch wurden sie da richtig verwendet - an der Seite.
Du hingegen baust in einem 5:4 Video horizontale Balken ein und da denk einfach nur "Ok es sieht vielleicht nice aus aber eigentlich stört es doch viel mehr als das es irgendwie ästhetik ausstrahlt".

Nützlichkeit und Zweckmäßigkeit statt Effekthascherei.

/EDIT:
The Futureal
PPP Promo 1&2
(Thumb)Around the World


Ein paar neuere Videos die sowohl das klassische Format als auch neue Effekte und möglichkeiten nutzen.

Benutzeravatar
CorE
Beiträge: 776
Registriert: 10.08.06 18:28
Wohnort: Erbendorf
Kontaktdaten:

Re: GPC 3rd Collaboration Video

Beitrag von CorE » 21.12.09 20:01

huijuijui...hier gehts ja ab.

Trotz des langen Textes von einigen Leuten kam eigentlich am ende nicht mehr als "Sei ruhig CorE und lass uns unser Video so machen wie immer" durch :)

Warum wurde bei dem Kommentar zu Bonkuras Video geschmunzelt? Weil gerade du durch ein Video von Bonkura mit PS angefangen hast? GZ. Aber dann bist du einer von wenigen. Eine Manipulationsart zu sehen von der man sofort weiß wie viel arbeit es kostet, sie zu beherrschen und direkt damit anzufangen...dafür braucht man Eier....und die Hingabe...und die haben wenige. Leider...viele Fangen mit sowas an weil ihnen langweilig ist und hören irgendwann wieder auf.
Gerade solche Leute müsste man theoretisch langsam an das Thema heranführen...mit Thumbaround angefangen...aber das is n anderes Thema.

Eigentlich stellt sich mir hier eine ganz große Frage, wenn ich eure Reaktionen so lese. Nach all den Jahren...wer hier im Forum weiss eigentlich was Editing bedeutet? ^^

Kaum schreibe ich von "Editing muss mehr kicken und muss innovativer werden" denken hier anscheinend alle, dass das zwangsweise mehr Effekte und hektischere Schnitte sein müssen, aber das ist ja nicht der Fall.

Stuhl bei deiner Eisenbahnidee hat sich echt mein Tag erheitert aber im positiven Sinne ;) echt nice.
Kamerafahrten sind halt auch nicht umbedingt gleich Fahrten....Natürlich hat den Post da oben jemand aus Editingtechnischer Sicht geschrieben..nicht aus Penspinner sicht, wie jemand trefflich festgestellt hat. Aber ist das jetzt etwas, was man gegen mich verwenden kann?
Kapier ich genauso wenig wie den hier:

"Du stellst es hier so dar als wäre ein Bambambam Ultra Effektvideo mit stil und nicht unbedingt skill die einzige option."

Nonsens. Hab ich so niemals geschrieben, wobei wir bei der Formulierung schon wieder bei der Frage wären, was eigentlich Editing bedeutet und was Innovation eurer Ansicht nach in Penspinning videos wäre....wie stellt ihr euch das vor? Obwohl geh ich hier schon wieder in die falsche Richtung? So wie ich das verstanden hab, sind alle recht zufrieden so wie es ist.
Ich bin Videomacher...seit fast 7 Jahren jetzt...und ich beschäftige mich viel mit dem Krampf...und wenn ich ein Video mache, dann möchte ich etwas bestimmtes damit erreichen...und nichts machen unter dem Motto "hey mal n bissl Einheitsbrei in den ganzen Einheitsbrei dazuschöpfen, vorallem, wenn ihn die ganze Welt dann essen und sich daran erlaben soll"
Das scheint sich aber die Penspinningcommunity so zu wünschen...ganz frei nach dem Motto "Was der Bauer nicht isst, kennter nicht"
Komisch. Ich hab zwar anderthalb Jahre lang gespinnt, bewege mich aber nun in der Cardistry und da reißt sich jeder n Bein für n BombenVideo aus...ob jetzt für Laymen oder für Cardists selbst.
Alles, was ich hier schreibe und wie ich mir die GPC 3rd als etwas gutes und fortschrittliches vorstellen würde, schreibe ich nicht um euch zu sagen, wie beknackt ich diesen "Sport" finde.
GERADE weil ich denke das PEnspinning nen Push verdient hätte....und weil ihr hier jetzt mich davon überzeugt, dass es sich sehr wohl in der Weiterentwicklung befindet..was halt nach außen nicht direkt rüberkommt.....würde ich die GPC 3rd gern in diese neue Richtung gehen sehen.

Und natürlich habe ich persönlich, der jetzt gar nicht mehr so aktiv spinnt, sogar noch den Willen den anderen Communitys mal die Zunge rauszustrecken..das hat ja nichts mit Streit oder Feindschaft zu tun...ist ja toll, wenn sich alle Communitys unterstützen und alle gleich daran anpacken die Kunstform weiterzuentwickeln und am Leben zu erhalten, aber irgendwo sind die unterschiedlichen Communitys ...die unterschiedlichen Länder...wie in jeder Sportart...dazu da, sich mal gegenseitig zu übertrumpfen. Oder red ich hier blödsinn?
Meint ihr die Japaner oder die Franzosen lehnen sich nicht zurück und grinsen und denken sich "Damn, die deutschen und die Amis lieben uns jetz weil unsere Collab so geil ist..is schon n geiles gefühl"
Das oberste Ziel ist es natürlich nicht der Beste zu sein..warum auch...wir alle ziehen am selben Strang..aber warum nicht einmal in zwei Jahren mal richtig planen und richtig reinhängen in den Shit und n Video ins Netz ballern, wo sich andere Communitys denken "Heidewitzka, da haben wir aber was zu überbieten....sowas hab ich ja in der Form noch nie gesehen..is ja sau Nice..." und dann haben sie den **** wiederum etwas völlig neues nachzulegen und somit nicht nur die Kunstform, sondern auch die Art der Präsentation dieser Kunstform immer weiter übers Limit zu pushen.
Bei allem was bis jetzt gemacht wurde, konnte irgendwer instant mithalten, wenn er wollte.....Clips zusammenschneiden, Musik drunter, vllt is irgendwo noch n 3Dler, der das Logo animiert oder n Buch baun kann und ja..der ein oder andere weiss auch was mit Videocopilot.net anzufangen und hat sich letztens After Effects vonnem Kumpel brennen lassen.

Wir bewegen uns hier auf nem dünnen Grad. Einerseits begeisterung von neuen Leuten für die Sportart, zum anderen anderen Communitys n geiles Video legen....der eine redet davon das anwerben von neuen eher unwichtig ist, sieht aber nicht das es gerade dann was richtig gewaltiges braucht, um andere Communitys zu überbieten...Es kann doch niemand n Flugzeug baun und der andere denkt sich "HEY..den übertreff ich jetz" und baut auch n Flugzeug.....sondern sein Flugzeug sollte dann auch noch auf dem Wasser fahren können oder sich in ein Schnitzel mit Kartoffelsalat verwandeln können....dann hat er sein Ziel erreicht.
Dem anderen ist es egal was die Frenchies zu dem ganzen Zeug sagen und will, dass bald ganz Deutschland Penspinning betreibt. Und dem nächsten ist es wichtig, dass seine linke Pfote im Video zu sehen ist, ganz egal was mit dem Rest passiert.
Werdet euch einig.

Hört auf mich runterzureden, nur weil ich Gedanken zu dem Video poste, die über "Darf ich auch mitmachen wenn ich grad die Basics gemeistert habe?" hinaus gehen.

Und nein Might..ich habe keinen alten Post von dir rausgesucht. Da ich eher inaktiv bin, habe ich nur von jemandem gehört, dass nun endlich die Diskussionen für die GPC3rd losgehen und wenn ich da auf den Thread klicke und direkt lese, dass die GPC 2nd eigentlich totaler Rotz war, dann kommentier ich das halt. Wayne? oder Ester?


"Mosern"..btw...ist bayrischer Dialekt. Heißt...sich beschweren....über etwas das einem nicht passt....meckern...auf hochdeutsch. Nur falls leute es falsch aufgegriffen haben.
"So if thats the Five, if thats the Four..this must be...the end..of the...other card trick" [Chris Kenner]

Benutzeravatar
Stuhl
Beiträge: 1980
Registriert: 10.01.07 19:58
Penspinner seit: 20. Jan 2007
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: GPC 3rd Collaboration Video

Beitrag von Stuhl » 21.12.09 20:19

@CorE: den post fand ich überzeugender. du hast schon recht mit der sache, dass man eben versuchen sollte nach außen hin einfach mal was richtig geiles rauszuhaun. ich denke, das will jeder. und das ist auch der einzige sinn eines solchen video (oder?).
jetz eben die frage wie und auf welche weise.

ich denke mal da muss man sich jetz, wie du schon gesagt hast, einig werden.
da brauchts jetz eben vorschläge.

naja, das einzige was mir jetz sofort einfällt wäre eben irgendwie ne story oder so einzubauen...
aber irgendwie so, dass die story nich zu sehr überwiegt, weil imo sollte ein GPC3rd video dann schon auch penspinningskill und nicht drehbuchautorenskill übermitteln.
auch insgesamt sollte imo das spinning im vordergrund stehen (auch wenn das dann sehr herkömmlich ist, aber auch die spinner sind dann eben gefragt. die auswahl muss halt stimmig sein, usw...). weil prinzipiell dient halt editing nur um dem ganzen einen rahmen zu geben.
aber wir wollen ja den anderen communities zeigen, was wir mit dem stift! können.

und ich finde, dass kreativität sich im spinning anders ausdrückt als im editing.
so einfach ists ned mal eben die position oder die location zu ändern. ich finde, da läuft man gefahr zwar etwas neues zu machen, aber dafür eben auch insgesamt eher schlecht dazustehen. mein spinning, wenn ich stehe und von vorne oder so filme sieht furchtbar aus. so kreativ das auch sein mag.
bonkuras string combos sehen (finde ich) furchtbar aus, auch wenn sie noch so schwer und kreativ sind.


(das hat mich an deinem oberen post gestört, CorE. da hast du alles sehr editing bezogen und auch so beschrieben, dass das spinning an sich irgendwie eher als unwichtig rüberkommt. im zweiten post hab ichs dann glaub ich eher gerafft was du gemeint hast.)
R.I.P Bonkura
Nory - Fan

Benutzeravatar
Product
Beiträge: 1559
Registriert: 26.11.07 15:59
Penspinner seit: 26. Nov 2007
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: GPC 3rd Collaboration Video

Beitrag von Product » 21.12.09 20:58

Und nein Might..ich habe keinen alten Post von dir rausgesucht. Da ich eher inaktiv bin, habe ich nur von jemandem gehört, dass nun endlich die Diskussionen für die GPC3rd losgehen und wenn ich da auf den Thread klicke und direkt lese, dass die GPC 2nd eigentlich totaler Rotz war, dann kommentier ich das halt. Wayne? oder Ester?
In gewisser Weise hast du es doch.
Du hast geschrieben, dass du erst letztens mitbekommen hast, dass die Diskussion losgeht (mein Erstpost ist gute 3-4 Monate her, oder sogar noch länger), aber das ist gut, dann wissen wir wie oft du Penspinning Videos siehst (neue penspinning videos)! Und das ist wichtig für das hier:
CorE hat geschrieben:
Soll die GPC 3rd also was gutes und herausstechendes werden, stehen wir hier vor mehreren Problemen:

1. Die Community muss sich darüber einig werden, dass Stil (und nicht zwingend Skill) in das Video muss...wie man es bei Weatherman zu Zeiten der GPC 2nd gesehen hat.
Da ist einer hauptsächlich inaktiv und merkt tatsächlich, dass Style das Hauptelement sein SOLLTE und nicht Skill, hey? Und der aktive Rest kommt nur sehr wiederwillig auf den selben Ast.

Core ich habe nie gewollt, dass du irgendetwas rechtfertigen sollst, ich habe auch nicht gesagt, dass das Editing ******* war, ganz im Gegenteil, das was ich damit sagen wollte ist, dass es längst überfällig ist GPC 3rd rauszubringen.

-provozierende Äußerung entfernt-
Mfg Zw332en
http://www.psws-blog.de 8)
ich spring ins Eisbärgehege und der Weiße kriegt schläge!
Dunn_Star hat geschrieben: weil ich bin der meinugn wir sollten mal geziehlter werbung bei mädels amchen

weil
erstens sind sie einfach sexy

und zweitens, gehts einfach ums prinzieb

Benutzeravatar
StickR
Beiträge: 173
Registriert: 11.09.09 15:01
Postleitzahl: 40885
Land: Deutschland

Re: GPC 3rd Collaboration Video

Beitrag von StickR » 21.12.09 21:57

In dem Fall muss ich jetzt aber mal Product rechtgeben. Es war soweit wie ich das mitgekriegt habe kein Thread der Diskussionen über längst vergangene Collabs aufwerfen sollte sondern eher eine Art "Meinungsumfrage" oder "Brainstormingthread" zu einer bald möglichen GPC 3rd Collab. Die persöhnlichen Anspielungen über Moserer etc. lassen wir jetzt mal weg. Durchaus hat CorE teilweise vernünftige Argumente über die Probleme vor GPC 3rd vorgebracht aber das ist ja auch teilweise völlig OT! Im Prinzip gerät diese Diskussion wieder in Kritik an längst vergagenem. Und ich finde auch nicht das man jetzt eine Zwangsweise bessere Collab machen muss als alle anderen, da es ja beim Ps nur um Spaß und Hobby geht. Und eine Collab ist aus meiner Sicht etwas um Fortschritt oder neue Talente zu dokumentieren und die Community(praktisch eher die Spinner die teilnehmen :wink: ) etwas zusammen zu schweißen oder nicht?! Ich finde nicht das man einen(falls nicht eh schon vorhandenen) Wettkampf machen sollte. Dafür gibts ja schon WT/WC. Also lasst uns mal wieder Back to Topic kommen und über weitere Vorschläge/Anregungen für die Collab reden. :wink:
StickR

taichi1082

Re: GPC 3rd Collaboration Video

Beitrag von taichi1082 » 21.12.09 21:58

CorE hat geschrieben:Warum wurde bei dem Kommentar zu Bonkuras Video geschmunzelt? Weil gerade du durch ein Video von Bonkura mit PS angefangen hast? GZ. Aber dann bist du einer von wenigen.
Nein, ich habe nicht wegen Bonkura angefangen. Aber schau mal in den "Idole"-Thread. Ich bin offenbar einer der wenigen die nicht wegen ihm angefangen haben.

CorE hat geschrieben:Kaum schreibe ich von "Editing muss mehr kicken und muss innovativer werden" denken hier anscheinend alle, dass das zwangsweise mehr Effekte und hektischere Schnitte sein müssen, aber das ist ja nicht der Fall.
Ich verstehe worauf du hinaus willst, aber hier sind durch die Organisation eines solchen Videos über das Internet einfach technische grenzen gesetzt. Du hast als Editor quasi nur die möglichkeit die Clips zu verarbeiten die dir gegeben werden. Du könntest vielleicht ein Offline-Projekt organisieren und jedem genau sagen was er tun soll um ein "innovativeres" Video zu machen aber das ist über solche Distanzen und die begrenzten technischen Möglichkeiten der meisten Spinner (fast) unmöglich.
CorE hat geschrieben:Kamerafahrten sind halt auch nicht umbedingt gleich Fahrten....Natürlich hat den Post da oben jemand aus Editingtechnischer Sicht geschrieben..nicht aus Penspinner sicht, wie jemand trefflich festgestellt hat. Aber ist das jetzt etwas, was man gegen mich verwenden kann?
Durchaus. Durch deine mangelnden Fachkenntnisse kannst du nicht so gut wie andere Penspinner beurteilen was wirklich gut ankommt und was nicht.

CorE hat geschrieben:Ich bin Videomacher...seit fast 7 Jahren jetzt...und ich beschäftige mich viel mit dem Krampf...
Ich bin seit fast 5 Jahren dabei, über meine Qualifikation sagt das aber trotzdem nicht viel aus.
CorE hat geschrieben:Das oberste Ziel ist es natürlich nicht der Beste zu sein..warum auch...wir alle ziehen am selben Strang..
... :lol:
Ok, ich sag Zombo, dass wir beim Worldcup nicht mehr mitmachen, warum auch... competition ist ja nicht besonders gut für die Entwicklung.
CorE hat geschrieben:aber warum nicht einmal in zwei Jahren mal richtig planen und richtig reinhängen in den Shit und n Video ins Netz ballern, wo sich andere Communitys denken "Heidewitzka, da haben wir aber was zu überbieten....sowas hab ich ja in der Form noch nie gesehen..is ja sau Nice..." und dann haben sie den **** wiederum etwas völlig neues nachzulegen und somit nicht nur die Kunstform, sondern auch die Art der Präsentation dieser Kunstform immer weiter übers Limit zu pushen.
Gut so, genau das wollte ich hören. /in

Benutzeravatar
Pudels Kern
Beiträge: 303
Registriert: 03.03.07 23:15
Penspinner seit: 1. Jan 1913
Postleitzahl: 26133
Land: Deutschland
Wohnort: Oldenburg

Re: GPC 3rd Collaboration Video

Beitrag von Pudels Kern » 21.12.09 22:50

Zombo hat im UPSB schon zwei mal versucht eine inovative Collab zu machen. Das erste mal ist es am Aufwand gescheitert und beim zweiten mal wollten etwas mehr Leute nur eine Standartcollab (nämlich UPSB 1st).
Es wäre schon cool was inovatives für GPC 3rd zu machen, aber man braucht erstmal eine Idee, die auch halbwegs umsetzbar ist. Außerdem muss das Mod Team schon relativ stark dafür sein, wenn fast 50% des Forums gegen sowas rummosern wird.

Benutzeravatar
CorE
Beiträge: 776
Registriert: 10.08.06 18:28
Wohnort: Erbendorf
Kontaktdaten:

Re: GPC 3rd Collaboration Video

Beitrag von CorE » 22.12.09 00:37

Ich bin seit fast 5 Jahren dabei, über meine Qualifikation sagt das aber trotzdem nicht viel aus.

Ok, ich sag Zombo, dass wir beim Worldcup nicht mehr mitmachen, warum auch... competition ist ja nicht besonders gut für die Entwicklung.
Um Himmels Willen -.-

Naja..mir ist das jetzt zu spät hier um die Uhrzeit.

"Du bist lange inaktiv, du darfst gar nicht mitreden, weil du keine Ahnung hast."
"Du hast nur 1,5 Jahre aktiv gespinnt, und nicht 100 wie ich, du darfst nicht mitreden, weil du keine Ahnung hast."
"Du editierst zwar 7 Jahren aber das heißt noch lange nicht das du gut bist und Ahnung hast*zunge rausstreck*"
"Ich interpretiere jetz einfach mal sämtliche Äußerungen falsch um die Konversation auf einem sich gegenseitig schlagenden Level am Laufen zu halten."

Wo bin ich hier eigentlich grad? Worum gehts in dem Thread eigentlich?
"So if thats the Five, if thats the Four..this must be...the end..of the...other card trick" [Chris Kenner]

Benutzeravatar
Skiller
Trinkgeldgeber(in)
Beiträge: 328
Registriert: 23.05.09 12:12
Postleitzahl: 0

Re: GPC 3rd Collaboration Video

Beitrag von Skiller » 22.12.09 01:15

Es geht nicht darum, dich durch deine aktive Zeit als Was-auch-immer zu bewerten. Es geht darum, dass viele deiner Argumente wenig Inhalt und Wert haben, taichi hat dir ja schön gezeigt, wie man fast alles in deinem Post gegen dich drehen kann.

Gruss
ich bin skiller und ihr könnt mir glauben

Benutzeravatar
Product
Beiträge: 1559
Registriert: 26.11.07 15:59
Penspinner seit: 26. Nov 2007
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: GPC 3rd Collaboration Video

Beitrag von Product » 22.12.09 03:24

Mal eine kleine Randbemerkung: Es geht niemandem hier darum dich in irgendeiner Weise anzugreifen, man bemängelt nur dein Fachwissen - du wirst wohl selbst einsehen, dass deine Sicht der Dinge faktisch veraltet ist. Es sagt niemand deine Meinung sei nicht willkommen, deine Idee sei schlecht, es wird dir aufgezeigt, dass es unmöglich ist deine Idee umzusetzen und deine Meinungsbildung eingerostet und konservativ ist.
Die Welt hat sich weiter gedreht, penspinning ist ebenfalls fortgeschritten: Es ist aber immernoch ein stinknormales Hobby ohne große Priorität der Allgemeinheit; es ist ein privat finanziertes Hobby, kein sponsoring wie beim Fußball.
Es muss dir einfach vor Augen geführt werden, dass du verkalkt bist; du bist aus der Materie schlicht und einfach raus [punkt]
Du darfst mitreden, musst aber zugeben, dass du bei weitem nicht mehr überall mitreden kannst.
Sieh bitte nicht gleich alles als persönlichen Angriff.
Deine Motivation scheint sehr hoch zu sein, ein Händchen hast du, ich (und da spreche ich vermutlich für die Gesamtheit) begrüßte es, editiertest du GPC 3rd.
http://www.psws-blog.de 8)
ich spring ins Eisbärgehege und der Weiße kriegt schläge!
Dunn_Star hat geschrieben: weil ich bin der meinugn wir sollten mal geziehlter werbung bei mädels amchen

weil
erstens sind sie einfach sexy

und zweitens, gehts einfach ums prinzieb

Tibi
Beiträge: 114
Registriert: 02.08.08 18:46
Penspinner seit: 0- 3-2008
Postleitzahl: 44575
Land: Deutschland
Wohnort: Castrop-Rauxel

Re: GPC 3rd Collaboration Video

Beitrag von Tibi » 22.12.09 04:21

Junge junge, kommt doch mal zum Punkt xD
Es geht niemandem hier darum dich in irgendeiner Weise anzugreifen, man bemängelt nur dein Fachwissen
Joa, so ist das und das wird sich so schnell nicht ändern.
Der Fakt ist aber dass CorE der wahrscheinlich beste Editor ist den die GPC kriegen kann.
Wo ist die Lösung zum Problem ? CorE setzt sich mit ein paar erfahrenen Leuten zusammen, entwickelt ein Konzept dass nach Meinung der erfahrenen Leute umsetztbar ist und dann gehts schon los.
Das Endresultat wäre dann ein schön editiertes Video dass den Style und skill der GPC wiederspiegelt und durch neuartiges Editing auchnoch einfach Spaß macht es anzuschauen ohne dass man aufs Spinning achtet.
Damit hat man im Endeffekt die 2 Gruppen bedient die sich das video anschauen werden:
1. Die Leute die Ahnung haben und auf Skill und Style wert legen und
2. Die Leute die einfach über das video stolpern und die durch das editing es einfach geil finden.


Hört sich in der Theorie wie ich finde soweit ganz gut an :D

Benutzeravatar
CorE
Beiträge: 776
Registriert: 10.08.06 18:28
Wohnort: Erbendorf
Kontaktdaten:

Re: GPC 3rd Collaboration Video

Beitrag von CorE » 22.12.09 10:16

http://www.youtube.com/watch?v=WZapeUWEQVw&feature=sub

Grad gefunden -> Ein Schritt in die richtige Richtung.
Man sollte hier jetzt natürlich nicht nur den Black BG und die Hände sehen.
"So if thats the Five, if thats the Four..this must be...the end..of the...other card trick" [Chris Kenner]

Gesperrt