Penspinning Anfänger=viele Beiträge??

Wie fange ich an?
Welchen Trick lernt ihr gerade? Das Leben mit dem Stift....Erfahrungen...
Forumsregeln
Wichtig! Vor dem Posten die Forenregeln lesen!
Benutzeravatar
Bonking Elephant
Beiträge: 355
Registriert: 19.08.08 13:02
Penspinner seit: 16. Jul 2008
Postleitzahl: 46286
Land: Deutschland
Wohnort: Dorsten
Kontaktdaten:

Penspinning Anfänger=viele Beiträge??

Beitrag von Bonking Elephant » 13.11.09 17:44

Hi,
ich bins mal wieder!
Mir ist gerade aufgefallen, dass andere Leute die erst seit 2 Monaten in der Community sind schon so vieeeele Beiträge haben!?
Kann es sein das die anfänger voll die Beitragsnerds sind???? (Keine Beleidigung! Nerd gut gemeint!)
Warum??
Weiht mich in die Geheimnisse der Beiträge ein!
Wie bekommt ihr das hin?
[img]http://www.moloko-plus.de/confidentspinners.jpg[/img]

Noob hat erzählt:

"Mir hat es jemand so erklärt, der Fingerpass ist der kleine Bruder vom Sonic rise."

Bonking:

"Ey, allda, bisse schwul?"

Benutzeravatar
Smooke
Beiträge: 303
Registriert: 06.08.08 12:43
Penspinner seit: 0- 8-2008
Postleitzahl: 87471
Land: Deutschland
Wohnort: Kempten (Allgäu)

Re: Penspinning Anfänger=viele Beiträge??

Beitrag von Smooke » 13.11.09 17:50

Da ist kein Geheimniss darin die (oder manche) Spammen halt das ganze Forum zu oder posten so viele Beiträge wie sie können bis sie Spinner oder Hardcore Penspinner sind, also da gibts kein Code oder sowas das man 10 Beitäge oder sowas mehr gibt. Aber es findet nicht gerade jeder gut wenn jemand nur Postet ohne in den Thread schreiben zu müssen oder wollen sondern einfach nur Posten das der Postcount höher ist und es interessiert eigentlich auch fast niemanden ob da Stifte-Wackler oder Hardcore Penspinner steht. Und wenn man bei einem aufs Profil schaut und dort steht 10.2 Beiträge pro Tag dan ist das definitif mMn schon ein kleiner Spammer! Aber das kann man ja so oder so sehen.

- Smooke

//Edit: LoL genau in der gleichen Minute gepostet aber ich war wohl ne sekunde schneller! xD
Jo ich bin deiner Meinung das ist korrekt!
Zuletzt geändert von Smooke am 13.11.09 17:53, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
luigi
Beiträge: 22
Registriert: 12.07.09 14:08
Penspinner seit: 10. Mai 2009
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Re: Penspinning Anfänger=viele Beiträge??

Beitrag von luigi » 13.11.09 17:50

Ich würde mal tippen, die meisten möchten einfach nicht mehr den status neuling haben, sondern da Penspinner oder sogar PS-Adicted stehen haben, deshalb posten sie einfach so viel wie möglich.
[img]http://fs1780.jimdo.com/s/cc_images/cac ... 1252144930[/img]
Wir brauchen keine Joints, bei uns macht der KT die Runde

Benutzeravatar
Bonking Elephant
Beiträge: 355
Registriert: 19.08.08 13:02
Penspinner seit: 16. Jul 2008
Postleitzahl: 46286
Land: Deutschland
Wohnort: Dorsten
Kontaktdaten:

Re: Penspinning Anfänger=viele Beiträge??

Beitrag von Bonking Elephant » 13.11.09 18:01

Ich glaube ich muss schon so um die 50 Beiträge pro Tag schreiben um bei mir nicht mehr stehen zu haben 0.14 Beiträge pro Tag :oops: :oops:
Hab ja früher immer extrem wenig geschrieben! :spin: Jetzt bin ich ja auch ein bissle besser!
[img]http://www.moloko-plus.de/confidentspinners.jpg[/img]

Noob hat erzählt:

"Mir hat es jemand so erklärt, der Fingerpass ist der kleine Bruder vom Sonic rise."

Bonking:

"Ey, allda, bisse schwul?"

Benutzeravatar
Duchuy13
Beiträge: 163
Registriert: 26.09.09 11:15
Penspinner seit: 0- 7-2009
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Penspinning Anfänger=viele Beiträge??

Beitrag von Duchuy13 » 13.11.09 18:03

ich bin immer schön aktiv =) also viele beiträge ;)
musst du auch mal versuchen !
MFG HUY

My Mod : Duchuy Mod
Vorstellung
Wieder zurück
The best penspinners in Schramberg.(bin ja auch fast der einzige ;))
Minwoo Fan

Youtubekanal

Benutzeravatar
sHuRe<3penspinning
Beiträge: 635
Registriert: 23.03.09 15:39
Penspinner seit: 0- 5-2009
Postleitzahl: 95447
Land: Deutschland
Wohnort: Bayreuth
Kontaktdaten:

Re: Penspinning Anfänger=viele Beiträge??

Beitrag von sHuRe<3penspinning » 13.11.09 18:07

is total sinnlos
beiträge interisieren nicht
schau das du dort wo du sinnvolle informationen hinterlassen kannst, auch was hinterlässt
sowas wie eins über mir is imo postsammeln abba naja
denke das kommt nicht drauf an
mir isn 1 jahr angemeldeter user mit 10 sinnvollen beiträgen lieber als sonst wer mit 500 spambeiträgen
Ich ****** deine Olle,film es und dank Bluetooth
kennt man es schon morgen auf jedem deutschen Schulhof!

Benutzeravatar
Landpenner95
Beiträge: 427
Registriert: 14.06.09 18:04
Penspinner seit: 0- 4-2009
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Penspinning Anfänger=viele Beiträge??

Beitrag von Landpenner95 » 13.11.09 18:31

Also meiner Meinung nach kommt es drauf an, wie lange man schon dabei ist und ob die Beiträge des Users auch wirklich Sinn machen ^^Dann sollte man auch wirklich den entsprechenden Rang erhalten. Und ich hab mir schon wirklich Gedanken gemacht ob man den Postcounter einfach abschaffen könnte... Also wirklich? Macht er überhaupt Sinn?
Außerdem gibt es Leute die die Ränge überhaupt nicht interessieren und einfach nur posten, wegen Langeweile ^^. Wie ich im Moment!


PS: Ach ja ^^ der Rang macht auch keinen Sinn!

Benutzeravatar
Sonic2000
Beiträge: 49
Registriert: 07.09.09 18:38
Penspinner seit: 29. Apr 2008
Postleitzahl: 65830
Land: Deutschland
Wohnort: Kriftel am Taunus

Re: Penspinning Anfänger=viele Beiträge??

Beitrag von Sonic2000 » 13.11.09 20:22

also für mich zählt der postcounter eigentlich nicht´s wenn man sich hier im forum einen namen gemacht hat (am besten keinen als spammer xD)reicht das schon^^
DG-End Fan


Search:



-1x Signo KnockType (very want) ich brauche das KnochType ganz dringend Bittttte ich gebe euch überirdisch viel



if you want to trade PN me



FROHE OSTERN EUCH ALLEN

Benutzeravatar
ZET
Beiträge: 1002
Registriert: 24.07.09 15:28
Land: Deutschland
Wohnort: Sulzbach-Rosenberg

Re: Penspinning Anfänger=viele Beiträge??

Beitrag von ZET » 13.11.09 20:38

Mir ist gerade aufgefallen, dass andere Leute die erst seit 2 Monaten in der Community sind schon so vieeeele Beiträge haben!?
ich bin denk mal so einer^^
Naja ich spame eigentlich nicht, beantworte nur gerne Fragen und bin oft im Battle Berreich Tätig. Was für ein Rang dort steht ist mir persönlich egal.
mfg
(!ZET!)

Benutzeravatar
Easyboy
Beiträge: 317
Registriert: 15.04.09 14:50
Penspinner seit: 12. Apr 2009
Postleitzahl: 0

Re: Penspinning Anfänger=viele Beiträge??

Beitrag von Easyboy » 13.11.09 20:56

Das ist aber auch mal ein interessanter Punkt:
Wo kommen diese Posts her?

Da seh ich im groben 3 Quellen für Posts (es gibt noch mehr) :
1-Allgemine Diskussionen: Da gibts Threads wie "Wo spinnt ihr" oder "Wie alt wart ihr als Newb". Ich denk, da kann halt jeder drauf antworten, allerdings hat das nicht wirklich Sinn. -> Spam
2-Battles: Man kriegt schon ordentliche Postcounter-Schübe, wenn man Tack-Ons macht. Schliesslich macht man da 2-X Seiten lang 50% aller Beiträge. Spam ist das nicht, aber irgendwie zeugt das auch nicht von der absoluten Forumsaktivität, wenn man nur/hauptsächlich in Battles postet. Dann ist man ein guter Spinner (nach ner Zeit), muss aber nciht zwangsläufig schlau sein.
Viele Beiträge, aber nicht automatisch Spammer deswegen.
(Was auch kein Angriff an Z ist, ich find deine Posts super :D )
3-Überall, aber nur, wenn es Sinn macht. Wenn man einem Neuling bei nem Trick weiterhilft, bringt es mehr, als wenn ihr schreibt, wo ihr gerne spinnt. Auch, wenn man seine Meinung zu Collabs etc macht. Da kann man nen hohen Counter haben oder auch einen niedrigen. Aber man schreibt schlaues Zeugs, was ist daran verkehrt? ^^


Schade ist, dass man jetzt nicht erkennt, ob der User seine Posts aus 1, 2 oder 3 hat.

Um das Thema zu beantworten:
Viele Beiträge in kurzer Zeit könnte heißen, dass man spammt, oder auch einfach nur, dass man gern battlelt. Oder man ist schön aktiv im Forum.
YouTube | Database || Lockerz-Einladung? -> PN me ^^ ||
Penspinning - Liga

Benutzeravatar
Bonking Elephant
Beiträge: 355
Registriert: 19.08.08 13:02
Penspinner seit: 16. Jul 2008
Postleitzahl: 46286
Land: Deutschland
Wohnort: Dorsten
Kontaktdaten:

Re: Penspinning Anfänger=viele Beiträge??

Beitrag von Bonking Elephant » 14.11.09 12:10

Ich fände gut, wenn vermerkt wird ob jemand nur Einzeiler schreibt!
Das beste wäre die Anzahl durchschnittlicher Wörter und/oder Buchstaben! Das würde dann unter den Tägl. Beiträgen stehen!

"ich bin denk mal so einer^^
Naja ich spame eigentlich nicht, beantworte nur gerne Fragen und bin oft im Battle Berreich Tätig. Was für ein Rang dort steht ist mir persönlich egal.
mfg"


An Zet! Ich frage mich nur wie man viele Fragen beantworten kann, wenn man selber nur "Anfänger" ist!?
Das geht jetzt nicht an Spinner die das schon seit Jahren machen und sich nach zwei Jahren erst im Forum anmelden. (Natürlich ausnahmen,oder??) :spin:
[img]http://www.moloko-plus.de/confidentspinners.jpg[/img]

Noob hat erzählt:

"Mir hat es jemand so erklärt, der Fingerpass ist der kleine Bruder vom Sonic rise."

Bonking:

"Ey, allda, bisse schwul?"

Benutzeravatar
XxAndyxX
Beiträge: 1116
Registriert: 09.01.07 16:59
Penspinner seit: 27. Dez 2006
Postleitzahl: 00000
Land: Deutschland

Re: Penspinning Anfänger=viele Beiträge??

Beitrag von XxAndyxX » 14.11.09 12:26

"Ich fände gut, wenn vermerkt wird ob jemand nur Einzeiler schreibt!"

Ein Post muss nicht 2 Zeilen haben um sinnvoll zu sein ...
Bonkura und Le0n Fan

Benutzeravatar
Sarde
Beiträge: 336
Registriert: 13.07.08 15:32
Penspinner seit: 0- 7-2008
Postleitzahl: 78532
Land: Deutschland
Wohnort: Tuttlingen

Re: Penspinning Anfänger=viele Beiträge??

Beitrag von Sarde » 14.11.09 13:38

Imo sollte der Rang "Neuling, Penspinner usw." einfach weggelassen werden, sowas stachelt doch nur an. Da meldet sich einer im Forum neu an will aber nicht als Rang "Neuling" haben und spammt erstmal jeden Bereich zu.
Sowas ist eben schade, da macht das Forum lesen keine Lust mehr =/

Ich bin schon über einem Jahr hier angemeldet und hab weniger Beiträge als jemand der erst seit 4 Monaten angemeldet ist.
Kevn - Fan

Benutzeravatar
ZET
Beiträge: 1002
Registriert: 24.07.09 15:28
Land: Deutschland
Wohnort: Sulzbach-Rosenberg

Re: Penspinning Anfänger=viele Beiträge??

Beitrag von ZET » 14.11.09 14:17

Bonking Elephant hat geschrieben:Ich fände gut, wenn vermerkt wird ob jemand nur Einzeiler schreibt!
Das beste wäre die Anzahl durchschnittlicher Wörter und/oder Buchstaben! Das würde dann unter den Tägl. Beiträgen stehen!

"ich bin denk mal so einer^^
Naja ich spame eigentlich nicht, beantworte nur gerne Fragen und bin oft im Battle Berreich Tätig. Was für ein Rang dort steht ist mir persönlich egal.
mfg"


An Zet! Ich frage mich nur wie man viele Fragen beantworten kann, wenn man selber nur "Anfänger" ist!?
Das geht jetzt nicht an Spinner die das schon seit Jahren machen und sich nach zwei Jahren erst im Forum anmelden. (Natürlich ausnahmen,oder??) :spin:
Ich bin zwar noch nicht lange angmeldet, bin aber schon seit Februar penspinner. kenne mich deswgen auch relativ gut aus. Als ich mich im Forum angemeldet habe wusste ich schon welche Stifte es gibt, kannte fast alle abkürzungen und konnte schon sehr viele tricks.
ich sehe mich nicht als neuling^^
Ich veranstallte ja dieses Tunier und habe auch deswegen relativ viel Beiträge. ich bin auch relativ im Forum Fragen, Fragen aktiv wo man keine Beiträge bekommt.
am Anfang habe ich zwar auch viele Einzeiler gepostet, versuche ich aber Heute nicht mehr zumachen.
mfg
(!ZET!)

Benutzeravatar
Bonking Elephant
Beiträge: 355
Registriert: 19.08.08 13:02
Penspinner seit: 16. Jul 2008
Postleitzahl: 46286
Land: Deutschland
Wohnort: Dorsten
Kontaktdaten:

Re: Penspinning Anfänger=viele Beiträge??

Beitrag von Bonking Elephant » 14.11.09 15:00

Ist aber blöd, wenn man am Anfang nur Einzeiler postet!
Warum macht man es nicht wie beim 30 Tage sperren? Für Neulinge? Oder? Oder? Oder??
[img]http://www.moloko-plus.de/confidentspinners.jpg[/img]

Noob hat erzählt:

"Mir hat es jemand so erklärt, der Fingerpass ist der kleine Bruder vom Sonic rise."

Bonking:

"Ey, allda, bisse schwul?"

Antworten