PS-Schädlich für die Finger?

Wie fange ich an?
Welchen Trick lernt ihr gerade? Das Leben mit dem Stift....Erfahrungen...
Forumsregeln
Wichtig! Vor dem Posten die Forenregeln lesen!

Schädlich?

Ja ich denke mal schon.
25
10%
Nein ich denke mal nicht.
187
76%
Woher soll ich das denn wissen??!
34
14%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 246

Zuchini
Beiträge: 7
Registriert: 24.05.10 13:19
Postleitzahl: 64584
Land: Deutschland

Re: PS-Schädlich für die Finger?

Beitrag von Zuchini »

Letztens hatte ich wie Schnitte an den Fingern. Kanns sein das die bei zu vielem Spinnen aufplatzen wie zu lang gekochte Würstchen? :D
Glaub zwar ich hab mich eher irgendwo geschnitten aber man weiß ja nie. Hatte es in den letzten Tagen bisschen mim Spinnen übertrieben.

Und kann man vom Penspinning eine Sehnenscheidenentzündung bekommen?

Sign
Beiträge: 191
Registriert: 24.05.10 17:31
Penspinner seit: 13. Mai 2010
Postleitzahl: 42553
Land: Deutschland

Re: PS-Schädlich für die Finger?

Beitrag von Sign »

Ich glaube penspinning schadet nicht den fingern oder hast du schonmal von leuten gehört denen wegen penspinning die finger amputiert werden mussten?Bonkura hat sehr lange gespinnt und auch extrem.Und mussten ihm die finger amputiert werden?Nein deshalb glaube ich auch nicht das es den fingern schadet

Lg Karateking 2
#haircutdoesntmatter
#FE2013

momentum
Beiträge: 36
Registriert: 18.01.10 14:40
Penspinner seit: 1. Nov 2009
Postleitzahl: 79837
Land: Deutschland
Wohnort: St. Blasien

Re: PS-Schädlich für die Finger?

Beitrag von momentum »

Ich glaub auch net das es schädlich ist allerdings springt mir beim ringba rev immer die ader über ne sehne was weh tut xD
Den trick lass ich jetzt erstma^^ :ugly:
For the Alliance!!!!!

K3vin
Beiträge: 291
Registriert: 12.02.10 20:26
Postleitzahl: 33813
Land: Deutschland
Wohnort: Oerlinghausen
Kontaktdaten:

Re: PS-Schädlich für die Finger?

Beitrag von K3vin »

Also man kan nicht sagen das wenn Bei der einen SPortart nix schlimmes passiert das es beim Penspinning genau so ist, da gibt es genug gegen Beispiele (Fußball-O-Beine)
Fire.Ball glaub darf doch auch nicht mehr mit rechts spinnen weil da was kaputt gegangen ist.
Ich weis es nicht!
violent dancers are douchebags!

Nikolai369
Beiträge: 8
Registriert: 18.01.10 19:41
Penspinner seit: 0-12-2009
Postleitzahl: 92694
Land: Deutschland
Wohnort: Weiden

Re: PS-Schädlich für die Finger?

Beitrag von Nikolai369 »

also ich spiele gitarre.und in einer woche hatten wir bandprobe und ich hatte echt jeden tag mind 7-8 stunden gespielt und dazu immer wider gespinnt. nach der woche hatte ich ne leichte sehnscheidenentzündung -.-
abe wenn ich normal spinne dann ists ganz cool und nix tut weh^^

Benutzeravatar
Schwede
Beiträge: 515
Registriert: 27.02.06 18:33
Postleitzahl: 0
Land: Schweiz
Wohnort: Fribourg
Kontaktdaten:

Re: PS-Schädlich für die Finger?

Beitrag von Schwede »

Hi Leute,

Interessante Diskussion!
Seit meiner Anmeldung hier und dem heutigen Tag ist einige Zeit vergangen.
Dazwischen lagen Schule, ein komplettes Medizinstudium, eine Auswanderung in ein anderes Land und ca 8 Jahre Forumsinaktivität :P
Eine der wenigen Dinge die sich aber nie geändert hat ist die Hingabe zum täglichen "Stiftdrehen" seit nun fast 10 Jahren. ( :shock: )

Hier im Thread liest man viele Halbwahrheiten und persönliche Meinungen von Leuten die irgendwo irgendwas gehört haben und eigentlich doch irgendwie nicht so recht Ahnung haben.

Penspinning besteht zum Grossteil aus "physiologischen" Bewegungen, was aber nicht heisst das die Gelenke dabei nicht beansprucht werden.
Jede Bewegung führt zu einem "Verschleiss" des Gelenkes über die Zeit. Das ist auch einer der Gründe warum alte Menschen mehr zu Gelenksproblemen neigen als junge Menschen. Die Intensität und Dauer der Ausführung entscheidet dabei (nebst vielen anderen Faktoren wie zB Genetik) unter anderem über die Geschwindigkeit des Gelenkzerfalls.
Also "viel benutzen" heisst "viel Zerfall".
Man kann das aber schlecht verallgemeinern. Die Hände einzugipsen und ein Leben lang nicht zu bewegen wäre beispielsweise genauso schlecht für die Hand wie die übermässige Benutzung.

Kurzum:

Ein bisschen Penspinning fördert die Beweglichkeit, und die allgemeine "Fingerfertigkeit", vorallem durch Anpassungsprozesse im Gehirn.
Jedoch ist zu viel Penspinning indiskutabel, definitiv ein wichtiger Faktor in der Entstehung von Gelenksproblemen und Sehenproblemen.

Die Frage nach "Was ist ein bisschen?" und "Was ist zu viel?" bleibt dabei aber offen und ist individuell nach den Beschwerden des Einzelnen zu betrachten.
Wem es weh tut, der sollte pausieren.

Edit:
Wieso kram ich nen 5 Jahre alten Thread aus? Richtig, mir tun die Finger weh^^

Benutzeravatar
Might
Beiträge: 1755
Registriert: 29.08.08 15:06
Postleitzahl: 30938
Land: Deutschland

Re: PS-Schädlich für die Finger?

Beitrag von Might »

wohin bist du ausgewandert? schweden?
bist du jetzt arzt??

mir tun die finger nur weh wenn ich nen viel schwereren mod spinne als ich gewohnt bin, z.b. buster kühl
Bild
Alles Schnarchnasen und Weicheier hier außer -> https://www.youtube.com/watch?v=HSCsGGMpNvM P.S Abonaten not forgaten!

Benutzeravatar
Desire
Beiträge: 198
Registriert: 01.06.12 19:04
Land: Deutschland

Re: PS-Schädlich für die Finger?

Beitrag von Desire »

Hab mir mal meinen pinky bei einem hai tua gebrochen

Kaayaa
Beiträge: 346
Registriert: 19.07.14 11:57
Penspinner seit: 0- 0-2008
Postleitzahl: 61169
Land: Deutschland

Re: PS-Schädlich für die Finger?

Beitrag von Kaayaa »

manchma wenn ich zu lang spinne tut echt die ganze hand weh
aber iwelche schlimmen schäden für penspinning halt ich für bescheuert. is ja quasi workout für die finger und das kann ja ned schlimm sein oder

Benutzeravatar
Might
Beiträge: 1755
Registriert: 29.08.08 15:06
Postleitzahl: 30938
Land: Deutschland

Re: PS-Schädlich für die Finger?

Beitrag von Might »

das werden wir sehen! muss noch mehr erforscht werden. kann man vllt vergleichen mit sachen die auch viel die finger benutzen wie nähen oder klavier spielen, aber wiederrum wird die hand bzw der arm auch nicht soviel benutzt wie bei ps. außerdem wirkt bei ps immer die last eines pens auf die hand, manchmal sogar mehr als 20g! (90% der fälle)

bei klavier drückt man ja nur runter, da wirkt kein gewicht. aber falls es hart auf hart kommt haben wir immer noch die linke / andere hand übrig, aber die andere leute net haha!
Bild
Alles Schnarchnasen und Weicheier hier außer -> https://www.youtube.com/watch?v=HSCsGGMpNvM P.S Abonaten not forgaten!

pascalbang3000
Beiträge: 5
Registriert: 27.07.15 19:57
Penspinner seit: 1. Jul 2015
Postleitzahl: 8915
Land: Schweiz

Re: PS-Schädlich für die Finger?

Beitrag von pascalbang3000 »

Hey Leute es gibt dazu auch ein Thema im UPSB

http://upsb.info/xforum/index.php?threa ... injury.42/

Ich denke es ist sehr wohl schädlich. Nimmt euch mal die Zeit und lest es durch :D
Neuling
Instagram: pascalbang3000

Susaki
Beiträge: 144
Registriert: 09.01.14 18:20
Penspinner seit: 23. Nov 2013
Land: Deutschland

Re: PS-Schädlich für die Finger?

Beitrag von Susaki »

ps ist höchstens schmerzhaft oder 'schädlich' wenn man heavymod spinnt #realtalk

Benutzeravatar
G-Flow
Beiträge: 197
Registriert: 05.02.14 22:42
Penspinner seit: 17. Apr 2013
Land: Deutschland

Re: PS-Schädlich für die Finger?

Beitrag von G-Flow »

Habe gehört, dass bei manchen 9+ years Spinnern die hat langsam abstirbt #realtalk

Antworten