Toro Mx

Nicht alle Stifte sind gleich gut zum PenSpinning.
Hier habt ihr die Möglichkeit zu diskutieren, welche Stifte zu gebrauchen sind.
Antworten
g1z
Beiträge: 301
Registriert: 14.12.07 21:03
Penspinner seit: 14. Dez 2007
Postleitzahl: 97078
Land: Deutschland
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Toro Mx

Beitrag von g1z » 14.02.09 12:09

Hi
weiß vielleicht einer ein Tutorial für den Toro Mx?
Hier mal ein Bild von Tek seinem:
http://s8.photobucket.com/albums/a12/ji ... t=toro.png

Wäre ziemlich net von euch.
Danke


MfG
g1z

Benutzeravatar
MoonTaiTa
Beiträge: 984
Registriert: 27.03.08 17:13
Penspinner seit: 1. Mär 2008
Postleitzahl: 34346
Land: Deutschland
Wohnort: Volkmarshausen (kleines kaff^^)
Kontaktdaten:

Re: Toro Mx

Beitrag von MoonTaiTa » 14.02.09 12:14

Sieht sehr nach einem Rsvp Mx mit Sunburst Cap, Pilot G2 Grip und nem Hitec c/Pilot g1 Tip aus.
Ein G3 Tip bzw Signo Tip ist es denke ich nicht, da bei dem gelben Mx der Cog relativ weit hinten liegt.

mfg moon
Kevin ‎(20:19):
wieso schlau wenn ich auch blöd sein kann

Benutzeravatar
Sherni
Beiträge: 612
Registriert: 30.09.08 20:12
Postleitzahl: 48291
Land: Deutschland

Re: Toro Mx

Beitrag von Sherni » 14.02.09 12:29

kann es sein das es vllt ein signo tip is
vllt in der cap noch hgg tip bin mjir aba nich sicher
kann aba durchaus auch hi tec c tip sein :wink:

mfg Sherni

Benutzeravatar
Clay
Beiträge: 32
Registriert: 17.08.08 15:37
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Reutlingen

Re: Toro Mx

Beitrag von Clay » 14.02.09 12:39

Bin mir relativ sicher, dass es ein Hitec c Tip is, da die Öffnungen vorne am Tip bei Hitecs größer ist als bei Signos und g1 Tips. Jedenfalls siehts auf dem Bild so aus.
Habs dann auch gleich ausprobiert und der Mx war dann relativ gut gebalanced.

Clay
Weltherrschaft, Baby!

Benutzeravatar
sparking
Trinkgeldgeber(in)
Beiträge: 1508
Registriert: 13.04.08 17:15
Land: Deutschland
Wohnort: frankfurt/mannheim

Re: Toro Mx

Beitrag von sparking » 14.02.09 17:24

Der originale MX von toro (ich hab da so meine JEB Underground Quellen 8) )
benutzt:

1x Sunburst
1x Moonz
1x Hitec C
1x Supergrip

1. Die Mine des Moonz entfernen und hinten das Sunburst Backplug draufschrauben, Grip in die Cap und die Cap drauf.
2. Hitec C Tip auf die Spitze
3. Supergrip drauf

Fertig

Ist also nix besonderes.

Benutzeravatar
Sherni
Beiträge: 612
Registriert: 30.09.08 20:12
Postleitzahl: 48291
Land: Deutschland

Re: Toro Mx

Beitrag von Sherni » 14.02.09 18:00

hat jemand vllt ein pic
vom orginalen würde den zugern mal sehen
und mir dann auc nachmodden :D

mfg Sherni

Benutzeravatar
_Michi_
Beiträge: 632
Registriert: 22.06.08 16:00
Penspinner seit: 23. Jul 2008
Postleitzahl: 89415
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Toro Mx

Beitrag von _Michi_ » 27.02.09 12:18

braucht man da umbedingt nen moonz und nen sunburts oder kan man einfach nen stink normalen rsvp nehmen und grip in die cap und hinten drauf tun weil die backplugs sind doch die gleichen oder?

und wo bekommt man die hitec c her?
gibts die DE oder sind die mit irgendwas zu ersetzten?

Benutzeravatar
FabDi
Beiträge: 350
Registriert: 22.11.07 21:46
Penspinner seit: 22. Apr 1992
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Friedrichsdorf

Re: Toro Mx

Beitrag von FabDi » 27.02.09 12:26

du kannst natuerlich nen ganz normalen nehmen, aber nen moonz spinnt sich anders und ne sunburst cap is auch minimal anders...
hi-tec c tip kannst du in DE kaufen, in diversen shops, jeodch nicht bei mueller soweit ich weiss.
ersetzen kannste sie durch g1 tips oder g3, sind nur minimale gewichtsunterschiede bei den 2..
also die parts sind wirklich nciht sooo schwer zu besorgen und ich glaube, ein originaler macht schon nen unterschied iwie.
ich habn letztes hessengather ma gespinnt und muss sagen, der pen ist das beste mx-artige was ich jeh in der hand hatte! der supergrip grip ist soo genial und gewichtsmaessig ist auch top, spinnt sich eifnach extrem smooth und macht eifnachsau spass, weil der moonz body so geil ist, nur leider ist er sehr kurz, wie ein normaler mx halt..
hoffe ich konnte deine fragen beantworten ;)

lg fab
inaktiv - sowohl im Forum als auch spinningtechnisch! Schule ftw!

Benutzeravatar
MoonTaiTa
Beiträge: 984
Registriert: 27.03.08 17:13
Penspinner seit: 1. Mär 2008
Postleitzahl: 34346
Land: Deutschland
Wohnort: Volkmarshausen (kleines kaff^^)
Kontaktdaten:

Re: Toro Mx

Beitrag von MoonTaiTa » 27.02.09 13:48

g1 tip is vom gewicht und vom aussehen her fats egnau das selbe
g3 tip is etwas schwerer als nen g1/hi tec c tip

mfg moon
Kevin ‎(20:19):
wieso schlau wenn ich auch blöd sein kann

Benutzeravatar
Lekunga
Beiträge: 956
Registriert: 01.02.08 14:31
Penspinner seit: 0- 2-2009
Postleitzahl: 06667
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Toro Mx

Beitrag von Lekunga » 27.02.09 16:08

lol?
Es gibt gelbe supergrip`?
Kann mir mal jmd ein pic zeigen`? ^^
Bild

Benutzeravatar
Zw332en
Beiträge: 1309
Registriert: 25.06.07 16:14
Postleitzahl: 24118
Land: Deutschland
Wohnort: kiel
Kontaktdaten:

Re: Toro Mx

Beitrag von Zw332en » 27.02.09 16:12

Bitte schön: :wink:
Bild
Zuletzt geändert von Zw332en am 27.02.09 17:19, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bild eingefügt
Ein paar Stifte!!!
http://s373.photobucket.com/albums/oo17 ... s/?start=0

Benutzeravatar
_Michi_
Beiträge: 632
Registriert: 22.06.08 16:00
Penspinner seit: 23. Jul 2008
Postleitzahl: 89415
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Toro Mx

Beitrag von _Michi_ » 27.02.09 22:11

sind die supergrips nicht einfach ganz normale g2 grips oder gibts da nen unterschied?

Benutzeravatar
sparking
Trinkgeldgeber(in)
Beiträge: 1508
Registriert: 13.04.08 17:15
Land: Deutschland
Wohnort: frankfurt/mannheim

Re: Toro Mx

Beitrag von sparking » 27.02.09 22:17

Supergripgrips sind n KLEINES bisschen leichter und haben ne andere Oberflaeche
Jedenfalls fuehlt es sich so an

Benutzeravatar
Lekunga
Beiträge: 956
Registriert: 01.02.08 14:31
Penspinner seit: 0- 2-2009
Postleitzahl: 06667
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Toro Mx

Beitrag von Lekunga » 27.02.09 23:17

Sie sind auch kleiner bzw ist die Öffnung kleiner und passt deshalb besser auf einen RSVP ;)
Bild

Antworten