Youtube vs Fernsehen

In diesem Bereich kann all das geschrieben werden, was nichts mit Penspinning zu tun hat!

Moderator: Moderatoren

Forumsregeln
Wichtig! Vor dem Posten die Forenregeln lesen!
Benutzeravatar
Ultra0911
Beiträge: 15
Registriert: 20.10.14 16:47
Penspinner seit: 0- 7-2014
Postleitzahl: 63739
Land: Deutschland
Wohnort: Aschaffenburg

Youtube vs Fernsehen

Beitrag von Ultra0911 » 29.05.15 20:07

Hi Leute,
mich interessiert einfach mal ob ihr mehr so die Youtube suchtis seid, oder doch ehr
die klassischen Fernseh gucker, bzw positives und negatives auf beiden Seiten ^^

Ich bin nur noch auf Youtube unterwegs und hab meinen Fernseher mitlerweile gar nicht mehr angeschlossen cuz Internetz is all i need
月牙天衝

Benutzeravatar
Fideua
Beiträge: 848
Registriert: 14.11.09 23:25
Penspinner seit: 2. Okt 2009
Land: Deutschland

Re: Youtube vs Fernsehen

Beitrag von Fideua » 29.05.15 20:11

machen wir uns nichts vor wir sind hier alle nerds und lungern 24/7 im internet aber schaue tatsächlich auch ab und zu mal in den fernseher. nachrichten laufen halt mal so nebenher, neomagazin ist ganz lustig, tv total nicht, schaue ich trotzdem manchmal...aber filme und so kann man sich ja nicht angucken auf deutsch und mit werbung alle 15 min
Taucht auf deiner Sause auf und veranstaltet Strapazen ohne Antrieb.
3A5 hat geschrieben: Haste schöne Ausbildung gemacht zum Klemptner? Warst ja immer son Luigi neben Minwoo, der immer die Fresse für ihn aufgemacht hat, den aber nie jemand mochte.

Benutzeravatar
m1ch1
Beiträge: 116
Registriert: 22.01.14 16:57
Penspinner seit: 0-11-2013
Postleitzahl: 64711
Land: Deutschland
Wohnort: Erbach i. Odw.

Re: Youtube vs Fernsehen

Beitrag von m1ch1 » 29.05.15 20:18

Fernsehen:
guck eigentlich nur nachrichten und dokus so nebenher.

YouTube:
Guck eigentlich nur noch wenige deutsche youtuber, mehr englische.
hab früher auch gerne let's plays geschaut, aber anscheinend sind alle let's player zu schreihälsen oder 12 järigen kiddies gewordne (das eine schließt das andere nicht aus).
UPSB's most favorite maid.

Kaayaa
Beiträge: 346
Registriert: 19.07.14 11:57
Penspinner seit: 0- 0-2008
Postleitzahl: 61169
Land: Deutschland

Re: Youtube vs Fernsehen

Beitrag von Kaayaa » 29.05.15 20:26

ich guck schon noch fernsehen, aber serien guck ich z.b. nurnoch im internet.

marvels daredevil auf netflix is btw sehr zu empfehlen, richtig krasse serie!

die tv total events mag ich zum beispiel, wok wm oder son crap.

Benutzeravatar
Desire
Beiträge: 198
Registriert: 01.06.12 19:04
Land: Deutschland

Re: Youtube vs Fernsehen

Beitrag von Desire » 29.05.15 21:01

Hab meinen Fernseher über meinem PC-Monitor montiert, sodass ich ihn entweder als zweiten Bildschirm nutze oder nebenbei Fernseh schaue. Letzteres jedoch eher selten, da im Free-TV fast nurnoch Müll kommt oder Filme, die man schon 20 mal gesehen hat. Meistens mache ich darauf einen Film von meinem PC aus an oder lasse andere Sachen nebenbei laufen.

Benutzeravatar
G-Flow
Beiträge: 197
Registriert: 05.02.14 22:42
Penspinner seit: 17. Apr 2013
Land: Deutschland

Re: Youtube vs Fernsehen

Beitrag von G-Flow » 29.05.15 22:37

Nichts geht über Youtube oder Netflix auf meinem Samsung 65" Curved 3D LED TV

Kaayaa
Beiträge: 346
Registriert: 19.07.14 11:57
Penspinner seit: 0- 0-2008
Postleitzahl: 61169
Land: Deutschland

Re: Youtube vs Fernsehen

Beitrag von Kaayaa » 29.05.15 22:38

ja n1 wennde netflix hast guckma daredevil gflow

Benutzeravatar
Majora
Beiträge: 425
Registriert: 05.06.10 11:34
Penspinner seit: 0- 0-2010
Postleitzahl: 54662
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Youtube vs Fernsehen

Beitrag von Majora » 29.05.15 22:39

Nutze meinen Fernseher eig nurnoch für WiiU/BlueRay, Youtube schaue ich auch eher selten.

Wo wir gerade beim Theme sind, wer Kung Fury noch nicht gesehen hat sollte es sofort nachholen.

Naja, hab allerdings meistens noch Twitch auf dem 2. Screen laufen

Benutzeravatar
G-Flow
Beiträge: 197
Registriert: 05.02.14 22:42
Penspinner seit: 17. Apr 2013
Land: Deutschland

Re: Youtube vs Fernsehen

Beitrag von G-Flow » 29.05.15 22:45

Kaayaa hat geschrieben:ja n1 wennde netflix hast guckma daredevil gflow
Mache ich, Netflix habe ich echt. Verstehe gar nicht wieso man es nicht haben sollte, die 8,99 lohnen sich voll und ganz.

ChainBreak
Trinkgeldgeber(in)
Beiträge: 288
Registriert: 11.10.10 22:38
Postleitzahl: 65474
Land: Deutschland

Re: Youtube vs Fernsehen

Beitrag von ChainBreak » 30.05.15 00:03

Fernseher eigentlich nur fuer HD Fussball. :lol:

Benutzeravatar
Matrix-Chan
Beiträge: 846
Registriert: 01.04.08 15:09
Penspinner seit: 15. Mär 2008
Postleitzahl: 38667
Land: Deutschland

Re: Youtube vs Fernsehen

Beitrag von Matrix-Chan » 30.05.15 01:02

garnichts

youtube ist für gamerkiddies und andere famegeilen hurensöhne
netflix is für durchschnitts-casuals

als zivilisierter Mensch schaut man nur Dinge in guter Bitrate aus privaten Torrent trackern OK
MC-Mod Tutorial ||<@chiino> ich dachte ewig, dass Northerneye n Trollaccount von dir ist.

Benutzeravatar
Fideua
Beiträge: 848
Registriert: 14.11.09 23:25
Penspinner seit: 2. Okt 2009
Land: Deutschland

Re: Youtube vs Fernsehen

Beitrag von Fideua » 30.05.15 14:37

ne macht keiner nur obernerds wie du was jetz mc du lachssauger
Taucht auf deiner Sause auf und veranstaltet Strapazen ohne Antrieb.
3A5 hat geschrieben: Haste schöne Ausbildung gemacht zum Klemptner? Warst ja immer son Luigi neben Minwoo, der immer die Fresse für ihn aufgemacht hat, den aber nie jemand mochte.

Benutzeravatar
Zuckerschock
Beiträge: 40
Registriert: 01.07.12 22:00
Penspinner seit: 1. Jul 2012
Postleitzahl: 54296
Land: Deutschland
Wohnort: Trier

Re: Youtube vs Fernsehen

Beitrag von Zuckerschock » 30.05.15 18:55

Eig. nur Youtube,aber wenig Lp's.
Fernsehen nur zwischendurch Dmax :)

Benutzeravatar
Matrix-Chan
Beiträge: 846
Registriert: 01.04.08 15:09
Penspinner seit: 15. Mär 2008
Postleitzahl: 38667
Land: Deutschland

Re: Youtube vs Fernsehen

Beitrag von Matrix-Chan » 30.05.15 21:07

Fideua hat geschrieben:ne macht keiner nur obernerds wie du was jetz mc du lachssauger
So kleine Buben wie du verstehen davon eh nichts Fidua!
MC-Mod Tutorial ||<@chiino> ich dachte ewig, dass Northerneye n Trollaccount von dir ist.

McDudelsaeck
Beiträge: 3591
Registriert: 04.06.06 22:59
Penspinner seit: 3. Jun 2006
Postleitzahl: 60528
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Youtube vs Fernsehen

Beitrag von McDudelsaeck » 31.05.15 11:28

Fernseher.. hatte ich jahrelang' nichtmal einen, bis ich dann eine Konsole haben wollte und es sich in so einer Situation anbietet, einen entsprechenden Fernseher zu besitzen (entsprechend hieß: möglichst günstig, aber Full-HD und passende Anschlüsse).
Fersenehen tu' ich mit dem Teil lediglich Sonntagabend für ca. 30 Minuten und sonst praktisch gar nicht und zwar mitunter wegen der Werbung. Wie kann man sich denn freiwillig vor den Bildschirm setzen, um dann mehr (und immer die gleiche, schlechte) Werbung als Film zu sehen. Wenn ich einen Film/eine Serie schauen will, dann will ich auch den Film oder die Serie schauen und das bitte am Stück. Gerade schön vertieft in den Film samt Story und Co., vielleicht hat man auch schon seine Außenwelt vergessen und dann Werbung... ne, läuft nicht.

Nun ja, YouTube bin ich da schon öfter, jedoch auch nicht wirklich lange am Tag. Habe ein paar Leute, die ich abonniert habe und gut ist. Macht dann zwei, drei, wenn es hoch kommt vier Videos am Tag. Am Wochenende (z. B. gestern) Abend schaue ich ab und zu nach etwas Neuem oder auch mal "Für Sie empfohlen" wobei da meisten nichts Gutes dabei ist.

Zum Threadtitel/thema: Finde es etwas gewagt, Youtube und TV zu vergleichen. Wenn, sollte man alle Unterhaltungsformate in Videoform vergleichen. Bei Youtube vs. Sky/Netflix/Amazon Instantvideo und was es alles gibt, sieht die Sache nämlich schon anders aus. Da liegt zumindest bei mir Youtube eindeutig hinten. Für mich ist Youtube nur eine "Nebenbeiunterhaltungsapp"...

Antworten