Bitcoins

In diesem Bereich kann all das geschrieben werden, was nichts mit Penspinning zu tun hat!

Moderator: Moderatoren

Forumsregeln
Wichtig! Vor dem Posten die Forenregeln lesen!
Antworten
Benutzeravatar
Dezimator
Beiträge: 393
Registriert: 06.04.09 12:06
Postleitzahl: 72336
Land: Deutschland
Wohnort: Balingen

Bitcoins

Beitrag von Dezimator »

Was haltet ihr davon?
Hat jemand von euch Erfahrungen?

Von Seiten des Aufbaus kann ich wenig sagen, habe aber gehört, dass das Ganze recht sicher sein soll.

Wirtschaftlich hingegen sind sie sehr interessant, da sie den Charakter einer Privatwährung haben, was in unserem heutigen, von Zentralbankengeld getränkten, Wirtschaftssystem eine Besonderheit ist. (Vor allem wenn man die gesetzlichen Verbote auf die Ausgebe von Geldern in Betracht zieht)

ich habe schon vor einer ganzen Weile zum ersten mal von ihnen gehört, habe ich aber erst seit kurzem ausgiebiger damit beschäftigt, da mein Facebookfeed voll von Beiträgen und Artikeln zu dem Thema war. Kein Wunder, wenn man sich vor kurzen innerhalb von wenigen Wochen einen ten bagger gönnen konnte. :p

In letzter Zeit haben sie auch immer mehr Beachtung in den Medien (sogar in deutschen) gefunden. Oft aber ehr negativ. In den USA wurden schon Stimmen laut, die ein Verbot, bzw. starke Kontrollen forderten. (Zusammenhang zwischen Bitcoins und Silkroad)

Falls ihr nicht wisst worum es geht: http://de.wikipedia.org/wiki/Bitcoin

Benutzeravatar
Baerchen
Beiträge: 314
Registriert: 02.01.11 12:31
Penspinner seit: 1. Jan 2011
Land: Deutschland
Wohnort: Münster

Re: Bitcoins

Beitrag von Baerchen »



Yo, was willste kaufen
BildBildBild
LRASt - Gewöhn's dir an.

Benutzeravatar
mugen
Beiträge: 38
Registriert: 26.02.13 11:38
Postleitzahl: 99974
Land: Deutschland
Wohnort: Mühlhausen/Thühringen

Re: Bitcoins

Beitrag von mugen »

Finde es sehr interessant, kannte es bisher nicht hört sich aber gut an hab hab mich grad mal durch die ersten seiten des Wikipedia Artikels gelesen. Ich finde es vor allem positiv, weil es eben keine Staats gebundene Währung ist, außerdem ist sie sicher vor Inflation da sie nur in begrenzten mengen vorhanden ist, was ja heutzutage auch wertvoll ist da ja schließlich bei jeder "Normalen" Währung dauerhaft nachproduziert wird was ja ebenfalls einen (wenn auch kleinen) Inflationsfaktor aufwirft. Und so gesehen ist jede andere Währung ebenfalls nur Papier oder nur auf dem Konto verfügbar worauf nicht jeder Mensch gleichzeitig zugreifen könnte da soviel Geld eben gar nicht existiert.

Bitte entschuldigt falls ich einfach nur müll laber, hab jetzt nicht großartig drüber nachgedacht.
Mein Name ist mugen, merk ihn dir!
Es wird kein fehlerfreies Schreiben verlangt, sondern eine einigermaßen sinnvolle Nutzung der deutschen Sprache.

moeps
Beiträge: 25
Registriert: 31.01.13 10:29
Land: Deutschland

Re: Bitcoins

Beitrag von moeps »

Das Erzeugen der Coins ist mittlerweile kaum noch möglich bzw, so sehr erschwert, dass sich die Strom und Verbrauchskosten mit dem Erlös nicht wirklich decken werden.

Ich hatte von vor zwei Jahren noch ein paar übrig (0,35 :D) und sie vor zwei Tagen verkauft. Damals hat man am Tag noch so ca. 0,05 bis 0,1 Coins errechnen können (mit nem Standardpc). Wenn man bedenkt, dass das so durchaus 20 € sind ärgere ich mich ein wenig, dass ich nicht weiter gemacht habe ^^

Benutzeravatar
gorgos
Beiträge: 1174
Registriert: 03.11.07 16:21
Penspinner seit: 3. Nov 2007
Postleitzahl: 12621
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Bitcoins

Beitrag von gorgos »

Hab vor nem Jahr viel gemined + paar gekauft und meine Bitcoins vor paar Wochen mit gut 4000€ Gewinn verkauft. Fazit: Ich liebe Bitcoins :)

Schon sehr interessantes Thema. Lässt sich schon gut Geld mit machen, wenn man weiß wie. Und anonym Bezahlen kann auch so manchmal seine Vorteile haben.

Benutzeravatar
Desire
Beiträge: 198
Registriert: 01.06.12 19:04
Land: Deutschland

Re: Bitcoins

Beitrag von Desire »

Es soll ja sogar Leute geben, die ein Botnet haben und ihre Bots als Bitcoin Miner benutzen und damit viel viel Geld machen :wink:

Eine Bitcoin Alternative ist Litecoin, lohnt sich zurzeit mehr als Bitcoin

Benutzeravatar
Der Däne
Beiträge: 965
Registriert: 13.10.07 19:07
Penspinner seit: 10. Okt 2007
Postleitzahl: 79576
Land: Deutschland
Wohnort: Südbaden
Kontaktdaten:

Re: Bitcoins

Beitrag von Der Däne »

Dass Galileo sogar heutzutage noch informative Beiträge sendet.
Dachte neulich als sie den Penspinning Beitrag recycled haben, sie seien ganz abgestürzt.

:ugly:
taichi1082 hat geschrieben:Ich flippe aus
denn ich bin daene und ihr kennt mich
wenn ich flippe
dann ist aus
Maito Sama hat geschrieben:bin ganz harmlos, muss auch immer lachen wenn ich in spiegel gucke ich kleine lusche :lol:

Antworten