Hausaufgaben und Schulprobleme

In diesem Bereich kann all das geschrieben werden, was nichts mit Penspinning zu tun hat!

Moderator: Moderatoren

Forumsregeln
Wichtig! Vor dem Posten die Forenregeln lesen!
Benutzeravatar
spRodaK
Beiträge: 201
Registriert: 16.05.09 12:54
Penspinner seit: 6. Mai 2009
Postleitzahl: 12627
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Hausaufgaben und Schulprobleme

Beitrag von spRodaK » 05.12.11 16:21

vento hat geschrieben:Ungefähr so viel wie Sylt.

Benutzeravatar
Koori
Beiträge: 751
Registriert: 22.09.10 14:15
Penspinner seit: 21. Aug 2010
Postleitzahl: 42111
Land: Deutschland

Re: Hausaufgaben und Schulprobleme

Beitrag von Koori » 05.12.11 16:47

Sylt ist schön.
computer70 hat geschrieben: mann kann natürlich eigentlich immer an der Shomtnes dings da Arbeiten


Lotte und Baroness

Benutzeravatar
Northerneye
Beiträge: 801
Registriert: 18.03.10 22:21
Land: Deutschland

Re: Hausaufgaben und Schulprobleme

Beitrag von Northerneye » 05.12.11 16:56

Sylti auch.
^
|

Spam, Flame und/oder Troll. Einfach nicht ernst nehmen.^^
Youtube
Database
Tare-Fan
Gelöscht von Tare.
Toneey. schuldet mir 1 €.
taichi1082 hat geschrieben:Könnt ihr mal bitte mit dem trollen aufhören?

Benutzeravatar
Skiller
Trinkgeldgeber(in)
Beiträge: 328
Registriert: 23.05.09 12:12
Postleitzahl: 0

Re: Hausaufgaben und Schulprobleme

Beitrag von Skiller » 05.12.11 17:18

Und am Ende werde ich verwarnt.

Gruss
ich bin skiller und ihr könnt mir glauben

Tibi
Beiträge: 114
Registriert: 02.08.08 18:46
Penspinner seit: 0- 3-2008
Postleitzahl: 44575
Land: Deutschland
Wohnort: Castrop-Rauxel

Re: Hausaufgaben und Schulprobleme

Beitrag von Tibi » 18.12.11 14:55

Hey
Ich schreibe nächste Woche eine Technikklausur und habe jetzt folgendes Problem.
Kann mir jemand sagen wie man mithilfe von Flipflops ein Signal 10 sekunden nachdem man den Prozess gestartet hat ausgibt?
Höchstwahrscheinlich sollte ein JK Flipflop benutzt werden.
lg

Benutzeravatar
Dezimator
Beiträge: 393
Registriert: 06.04.09 12:06
Postleitzahl: 72336
Land: Deutschland
Wohnort: Balingen

Re: Hausaufgaben und Schulprobleme

Beitrag von Dezimator » 08.11.12 17:34

Entweder bin ich dum, oder alle anderen an meiner Uni. -.-

f(x)= 2x/|x|
f: |R \ {0} --> |R

Jetzt muss man der Abbildung die Begriffe surjektiv, injektiv und bijektiv zuordnen. MMn ist die Abbildung nichts von den dreien, da nur die Elemente -2 und 2 aus der Wertemenge abgedeckt sind.
Alle anderen sagen sie sei surjektiv. :(

Benutzeravatar
Skiller
Trinkgeldgeber(in)
Beiträge: 328
Registriert: 23.05.09 12:12
Postleitzahl: 0

Re: Hausaufgaben und Schulprobleme

Beitrag von Skiller » 08.11.12 17:57

Alle anderen sind dumm.
Wie begründen die anderen denn Surjektivität?
Und was auch immer du studierst, es scheint etwas technisches/mathematisches zu sein:
Eigne dir LaTeX an.

Gruss
ich bin skiller und ihr könnt mir glauben

Benutzeravatar
sparking
Trinkgeldgeber(in)
Beiträge: 1508
Registriert: 13.04.08 17:15
Land: Deutschland
Wohnort: frankfurt/mannheim

Re: Hausaufgaben und Schulprobleme

Beitrag von sparking » 08.11.12 18:13

weder injektiv noch surjektiv, darum natuerlich auch nicht bijektiv

aber in welchem fach macht ihr das denn??

Benutzeravatar
Dezimator
Beiträge: 393
Registriert: 06.04.09 12:06
Postleitzahl: 72336
Land: Deutschland
Wohnort: Balingen

Re: Hausaufgaben und Schulprobleme

Beitrag von Dezimator » 08.11.12 18:25

Mathe I.
Ich finde es auch ein bisschen unangebracht, dass WiWi's so - in meinen Augen - wissenschaftliches Mathe lernen.

Die Argumentation von denen war ungefähr, dass jedes x ein y habe. Die Wertemenge haben einige auch aus dem Graphen abgelesen und die Aufgabenstellung außen vor gelassen. :P
Ich glaube auch, dass Funktionen und Abbildungen irgendwie durcheinander gebracht wurden.

Benutzeravatar
Skiller
Trinkgeldgeber(in)
Beiträge: 328
Registriert: 23.05.09 12:12
Postleitzahl: 0

Re: Hausaufgaben und Schulprobleme

Beitrag von Skiller » 08.11.12 18:50

Dezimator hat geschrieben:Ich finde es auch ein bisschen unangebracht, dass WiWi's so - in meinen Augen - wissenschaftliches Mathe lernen.
Glaub mir, das was ihr lernt, hat mit Wissenschaft noch sehr wenig zu tun.
Aber es ist ein Anfang.
Die Argumentation von denen war ungefähr, dass jedes x ein y habe.
Surjektiv bedeutet aber, dass jedes y ein x hat.
Ich glaube auch, dass Funktionen und Abbildungen irgendwie durcheinander gebracht wurden.
Da gibt es nichts durcheinander zu bringen, das sind äquivalente Ausdrücke.
Zumindest in der Mathematik.

Gruss
ich bin skiller und ihr könnt mir glauben

Benutzeravatar
vento
Beiträge: 532
Registriert: 17.11.10 19:08
Penspinner seit: 8. Nov 2008
Postleitzahl: 27777
Land: Deutschland

Re: Hausaufgaben und Schulprobleme

Beitrag von vento » 08.11.12 19:06

Dezimator hat geschrieben:Mathe I.
Ich finde es auch ein bisschen unangebracht, dass WiWi's so - in meinen Augen - wissenschaftliches Mathe lernen.

Die Argumentation von denen war ungefähr, dass jedes x ein y habe. Die Wertemenge haben einige auch aus dem Graphen abgelesen und die Aufgabenstellung außen vor gelassen. :P
Ich glaube auch, dass Funktionen und Abbildungen irgendwie durcheinander gebracht wurden.
Hi!
Du studierst Wirtschaftswissenschaften?
Darf ich dich dazu mal was fragen?
Ich wollte nächstes Jahr auch WiWi studieren, aber mit Geographie zusammen für Wirtschaftsgeographie.
Macht man viel Mathe in WiWi? Und wenn ja, ist das sehr abstrakt und wichtig?
Denn ich HASSE Mathe :D
Aber nur Geographie alleine bringts auch nicht, ich will nicht Erdkunde-Lehrer werden.
Danke :ugly:
SUNBURST/RSVP LJ
Ansehen, durchlesen, nachmodden, spinnen!

Photobucket - nur zum empfehlen :)

Benutzeravatar
Skiller
Trinkgeldgeber(in)
Beiträge: 328
Registriert: 23.05.09 12:12
Postleitzahl: 0

Re: Hausaufgaben und Schulprobleme

Beitrag von Skiller » 08.11.12 19:29

vento hat geschrieben:Denn ich HASSE Mathe :D
Kickt den Affen mal einer.

Gruss
ich bin skiller und ihr könnt mir glauben

Benutzeravatar
<TL3>
Beiträge: 631
Registriert: 06.08.08 19:53
Penspinner seit: 5. Aug 2008
Postleitzahl: 91126
Land: Deutschland
Wohnort: Schwabach bei NBG

Re: Hausaufgaben und Schulprobleme

Beitrag von <TL3> » 08.11.12 19:42

Skiller hat geschrieben:
vento hat geschrieben:Denn ich HASSE Mathe :D
Kickt den Affen mal einer.

Gruss
Ich denke mal er hasst "Rechnen". Von richtiger Mathematik hat man vor der Uni keine Ahnung. Und wenn man nicht gerade Mathe studiert auch nicht.
(22:24:56) Nashi: Spinat ist wie Analsex.
(22:25:05) Nashi: Wenn du als Kind dazu gezwungen wurdest, hast du als Erwachsener keinen Bock mehr drauf.

[22:39:48] Syrti: meien ganze tasche riecht nach gras

Benutzeravatar
Northerneye
Beiträge: 801
Registriert: 18.03.10 22:21
Land: Deutschland

Re: Hausaufgaben und Schulprobleme

Beitrag von Northerneye » 09.11.12 10:30

Selbst bei meinem Philosophiestudium habe ich ein wenig Mathe.^^
^
|

Spam, Flame und/oder Troll. Einfach nicht ernst nehmen.^^
Youtube
Database
Tare-Fan
Gelöscht von Tare.
Toneey. schuldet mir 1 €.
taichi1082 hat geschrieben:Könnt ihr mal bitte mit dem trollen aufhören?

Benutzeravatar
sparking
Trinkgeldgeber(in)
Beiträge: 1508
Registriert: 13.04.08 17:15
Land: Deutschland
Wohnort: frankfurt/mannheim

Re: Hausaufgaben und Schulprobleme

Beitrag von sparking » 09.11.12 10:37

Northerneye hat geschrieben:Selbst bei meinem Philosophiestudium habe ich ein wenig Mathe.^^
Musste lachen
vento hat geschrieben: Ich wollte nächstes Jahr auch WiWi studieren, aber mit Geographie zusammen für Wirtschaftsgeographie.
Macht man viel Mathe in WiWi? Und wenn ja, ist das sehr abstrakt und wichtig?
Denn ich HASSE Mathe :D
Wenn du ein Mathehasser bist, schon ein Jahr vor dem Abitur,
dann wirst du an Statistik I und II jaemmerlich zu Grunde gehen, also guck dir das lieber vorher mal an

Antworten