R.I.P. Robert Enke

In diesem Bereich kann all das geschrieben werden, was nichts mit Penspinning zu tun hat!

Moderator: Moderatoren

Forumsregeln
Wichtig! Vor dem Posten die Forenregeln lesen!
Benutzeravatar
Skiller
Trinkgeldgeber(in)
Beiträge: 328
Registriert: 23.05.09 12:12
Postleitzahl: 0

Re: R.I.P. Robert Enke

Beitrag von Skiller » 11.11.09 18:10

ZockaDani hat geschrieben:Was mich generell in der GPC aufregt ist, ist das jeder der Meinung ist nur seine Meinung ist die richtige und keine 2. Meinung akzeptieren kann und dann am besten noch Anhänger der anderen Meinung flamed.
Du meinst, dich regt auf, dass in der GPC nur gefühlte 0.8% wissen, wie man eine Diskussion führt.

@Topic: Ich kannte Robert Enke nicht persönlich, hielt ihn aber für einen guten Torhüter, der meiner Meinung nach eine grosse Zukunft in Sachen Karriere hatte. Schade, dass er mit anderen Problemen nicht zurecht kam und sich für diesen Weg entschied. Schade für den DFB, für den es bestimmt ein ziemlicher Rückschlag ist, schade für seine Frau und sein adoptiertes Kind und schade für den Zugfahrer sowie Insassen, die damit vllt. nicht schnell zurechtkommen. Meiner Meinung nach ein falscher Entscheid.

MfG
ich bin skiller und ihr könnt mir glauben

Benutzeravatar
wasserkopf
Beiträge: 147
Registriert: 02.12.08 13:19
Penspinner seit: 0- 0-2008
Land: Deutschland

Re: R.I.P. Robert Enke

Beitrag von wasserkopf » 11.11.09 18:19

Geile Diskusion ich lach mich tot .
Ganz ehrlich , das ist Kazeems meinung und nicht eure also gebt auf ^^
neXus=Pwnage...Hasel+neXus=PurPwnage

Benutzeravatar
Düsseldorfer
Beiträge: 514
Registriert: 26.08.09 16:20
Penspinner seit: 20. Aug 2009
Postleitzahl: 41516
Land: Deutschland
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: R.I.P. Robert Enke

Beitrag von Düsseldorfer » 11.11.09 18:43

wasserkopf hat geschrieben:Geile Diskusion ich lach mich tot .
Ich hoffe du meinst das Verhalten der GPC, da jedes Thema ähnlich verläuft und dass alle sich streiten, nicht das Topic.
Das wäre ziemlich Fehl am Platz.

Ein Mensch ist von uns gegangen, der Großes geleistet hat, als Sportler und als Privatmensch, der vielen ein Vorbild war, leider psychische Problem hatte, da er mit den schweren Rückschlägen, die er erlitten hat, nicht klargekommen ist.
Der Thread war nicht dazu gedacht sich zu streiten, ab wann eine Aussage eigene Meinung, Beleidigung, Aufforderung oder Ratschlag ist, wie sonst auch immer, sondern um ein bisschen zu diskutieren, um seine Trauer auszudrücken.

Selbst wenn ihr ihn nicht mochtet, sein Verhalten abscheulich und rücksichtslos findet, ihr findet er sei alles selbst Schuld, er sei egoistisch und würde nich an seine Familie oder den Zugführer denken.
Schluckt das runter, zollt ihm den Respekt, den er verdient hat, lasst ihn in Frieden ruhen, über Tote redet man nicht schlecht, und drückt eure Zweifel an seiner Entscheidung zu seinemTod ein bisschen rücksichtsvoller aus, lasst euch nicht zu Pietätslosigkeiten hinreißen, geht mit dem nötigen Ernst an die Sache.
Er wird nicht über alles nachgedacht haben, er wird Fehler gemacht haben, aber Irren ist menschlich, jeder macht mal Fehler, keiner von euch ist fehlerlos, und dazu war er noch krank.

Lasst ihn in Frieden ruhen!

Das ist keine Aufforderung eure Meinung zu ändern, das ist eine Bitte darüber nachzudenken.
Selbst wenn ihr euch alle nicht angesprochen fühlt, ihr alle behauptet, dass nie behauptet zu haben, denkt drüber nach.
Flamt mich doch, es ist mir scheißegal.
Cheers, Düsseldorfer..
_______________________________________________________________
GPL - German PenSpinning Liga

Eher inaktiv vom 04.07 - 01.12!

neXusql
Beiträge: 90
Registriert: 24.07.06 12:30
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Re: R.I.P. Robert Enke

Beitrag von neXusql » 11.11.09 19:01

Lulle hat geschrieben:Was soll das denn für ein Rat sein. Mein Gott, ich entschließe mich doch nicht dazu, über jemanden zu trauern, entweder empfinde ich Trauer oder ich tue es nicht.
Das heisst noch lange nicht das deine Trauer richtig ist und nach meiner Meinung ist Trauer um Robert Enke nicht richtig.
ZockaDani hat geschrieben:Was mich generell in der GPC aufregt ist, ist das jeder der Meinung ist nur seine Meinung ist die richtige
Meinem Verständniss nach funktioniert so die eigene Meinung. Man bildet sie und geht davon aus das sie richtig ist bis jemand anderes seine Meinung präsentiert, wenn die Meinung dieser Person mehr Sinn für mich ergibt ändere ich meine Meinung und passe sie an. Solange mir niemand etwas präsentiert das meine Meinung ändert glaub ich daran das meine Meinung richtig ist.

Aufgrund der Tatsache das ich glaube das meine Meinung richtig ist versuche ich andere davon zu überzeugen ihre Meinung wegern meiner Meinung zu ändern.
Just like a phoenix ...

Benutzeravatar
Matrix-Chan
Beiträge: 846
Registriert: 01.04.08 15:09
Penspinner seit: 15. Mär 2008
Postleitzahl: 38667
Land: Deutschland

Re: R.I.P. Robert Enke

Beitrag von Matrix-Chan » 11.11.09 19:12

Düsseldorfer hat geschrieben:
gromrek hat geschrieben:In Afrika sterben tägl. 1000 Leute.
es geht auch nicht ums rationale..
sondern ums emotionale..
Richtig. Emotional gesehen war er für mich nur ein Torwart auf dem aufsteigenden Ast, ich kannte ihn nicht mal ansatzweise. -> keine großen Emotionen.

Düsseldorfer hat geschrieben:Lasst ihn in Frieden ruhen!
Was am besten funktioniert, wenn man still trauert und nicht in einem Penspinning-Forum einen Thread darüber aufmacht.
MC-Mod Tutorial ||<@chiino> ich dachte ewig, dass Northerneye n Trollaccount von dir ist.

Benutzeravatar
wasserkopf
Beiträge: 147
Registriert: 02.12.08 13:19
Penspinner seit: 0- 0-2008
Land: Deutschland

Re: R.I.P. Robert Enke

Beitrag von wasserkopf » 11.11.09 19:13

Ich hoffe du meinst das Verhalten der GPC, da jedes Thema ähnlich verläuft und dass alle sich streiten, nicht das Topic.
Das wäre ziemlich Fehl am Platz.
Ja ich meine die Gpc , deswegen war ich auch mehrere Monate nichtmehr hier angemeldet weil mir die GPC zum Hals raushängt .
Ist schade um den Mensch aber so ist es halt . Menschen sterben so ist das halt .
Es war seine Entscheidung das er sich vor den Zug geworfen hat .
Man merkt es wenn sich jemand vor den Zug wirft im Zug soviel dazu .

edit : ich komme einmal nach vielen Monaten wieder hier on und sehe das es hier immer mehr Bergab geht .
neXus=Pwnage...Hasel+neXus=PurPwnage

Benutzeravatar
XxAndyxX
Beiträge: 1116
Registriert: 09.01.07 16:59
Penspinner seit: 27. Dez 2006
Postleitzahl: 00000
Land: Deutschland

Re: R.I.P. Robert Enke

Beitrag von XxAndyxX » 11.11.09 19:18

Pietät(slosigkeit) ist total sinnlos um das hier mal anzumerken ... er ist tot und das hier wird ihn nen Dreck interessieren , genau wie seine Familie , weil er wie schon bemerkt - tot ist
Bevor es jemand nicht versteht , es war meine Meinung , nicht die von irgend jemand anderen oder der Allgemeinheit , meine meine meine meine
Bonkura und Le0n Fan

Benutzeravatar
ZockaDani
Beiträge: 575
Registriert: 04.06.08 15:55
Postleitzahl: 72119
Land: Deutschland

Re: R.I.P. Robert Enke

Beitrag von ZockaDani » 11.11.09 19:31

ZockaDani hat geschrieben:Was mich generell in der GPC aufregt ist, ist das jeder der Meinung ist nur seine Meinung ist die richtige
Meinem Verständniss nach funktioniert so die eigene Meinung. Man bildet sie und geht davon aus das sie richtig ist bis jemand anderes seine Meinung präsentiert, wenn die Meinung dieser Person mehr Sinn für mich ergibt ändere ich meine Meinung und passe sie an. Solange mir niemand etwas präsentiert das meine Meinung ändert glaub ich daran das meine Meinung richtig ist.

Aufgrund der Tatsache das ich glaube das meine Meinung richtig ist versuche ich andere davon zu überzeugen ihre Meinung wegern meiner Meinung zu ändern.
Falsch, man kann auch einfach andere Meinungen akzeptieren/achten und muss sie nicht versuchen wegzudiskutieren.
Aber es stimmt ich habe mich etwas falsch ausgedrückt. Man kann seine Meinung schon für die einzig richtige halten.

lg,
Daniel
Schreibt mir eine PM für eure persönliche Einladung zu Lockerz.
Please press:
|Button 1|Button 2|Button 3|

Insane
Beiträge: 86
Registriert: 27.08.09 19:41
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Re: R.I.P. Robert Enke

Beitrag von Insane » 11.11.09 19:41

Matrix-Chan hat geschrieben: Richtig. Emotional gesehen war er für mich nur ein Torwart auf dem aufsteigenden Ast, ich kannte ihn nicht mal ansatzweise. -> keine großen Emotionen.
Vll liegt es eher daran das du keine Ahnung von Fussball hast bzw. dich nicht dafür interessierst?

Benutzeravatar
Toxic
Beiträge: 2781
Registriert: 10.08.07 10:52
Penspinner seit: 10. Aug 2007
Land: Deutschland

Re: R.I.P. Robert Enke

Beitrag von Toxic » 11.11.09 19:43

Düsseldorfer hat geschrieben: und du traust dich als einziger dem großen kazeem so deutlich zu wiedersprechen..

Haha...der große Kazeem. :mrgreen:

Bin ich ein schlechter Mensch, weil ich bis gestern Abend noch nichts von Robert Enke gehört habe?
Albert Einstein hat geschrieben:If A equals success, then the formula is A equals X plus Y plus Z. X is work. Y is play. Z is keep your mouth shut.

Benutzeravatar
wasserkopf
Beiträge: 147
Registriert: 02.12.08 13:19
Penspinner seit: 0- 0-2008
Land: Deutschland

Re: R.I.P. Robert Enke

Beitrag von wasserkopf » 11.11.09 19:44

So geht es mir auch ^^.
Ich bin Überzeugter nichtfussballfan xD.
neXus=Pwnage...Hasel+neXus=PurPwnage

Insane
Beiträge: 86
Registriert: 27.08.09 19:41
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Re: R.I.P. Robert Enke

Beitrag von Insane » 11.11.09 19:59

Das ist ja kein Problem ihn nicht zu kennen. Aber man darf dann auch nicht sagen das er nix besonderes geleistet hat, wenn man ihn nicht kennt.

Benutzeravatar
Bonking Elephant
Beiträge: 355
Registriert: 19.08.08 13:02
Penspinner seit: 16. Jul 2008
Postleitzahl: 46286
Land: Deutschland
Wohnort: Dorsten
Kontaktdaten:

Re: R.I.P. Robert Enke

Beitrag von Bonking Elephant » 11.11.09 20:12

Ich find scheißse, was für leute der Herr Enke mit hineingezogen hat!
Der Zugführer wird seinen lebtag nicht mehr froh und ersteinmal die zeit, die die leute warten mussten bis der zug weiterfahren konnte.
Hätte er sich ganz still und heimlich das leben genommen, wären nicht so viele leute darin hereingezogen worden.
Okay mein beileid er war einer der besten torhüter! Depressionen hin oder her.
[img]http://www.moloko-plus.de/confidentspinners.jpg[/img]

Noob hat erzählt:

"Mir hat es jemand so erklärt, der Fingerpass ist der kleine Bruder vom Sonic rise."

Bonking:

"Ey, allda, bisse schwul?"

neXusql
Beiträge: 90
Registriert: 24.07.06 12:30
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Re: R.I.P. Robert Enke

Beitrag von neXusql » 11.11.09 20:18

Ich akzeptiere das jemand eine andere Meinung hat als meine, ich weiss aber gleichzeitig das sie nicht richtig ist weil sie nicht meiner entspricht in welche ich glaube. Ich versuche auch nicht andere Meinungen wegzudiskutieren.

Äussere ich allerdings meine Meinung und jemand sagt, "Deine Meinung ist falsch!", beginne ich meine Meinung zu verteidigen und erkläre der Person warum meine Meinung richtig ist und ihre falsch ist.

Natürlich führt das in 99% der Fälle zu nichts aber darum geht es überhaupt nicht.
Just like a phoenix ...

Benutzeravatar
Bonking Elephant
Beiträge: 355
Registriert: 19.08.08 13:02
Penspinner seit: 16. Jul 2008
Postleitzahl: 46286
Land: Deutschland
Wohnort: Dorsten
Kontaktdaten:

Re: R.I.P. Robert Enke

Beitrag von Bonking Elephant » 11.11.09 20:28

Warum ist meine Meinung falsch und deine angeblich richtig?
Ich nehme deine Meinung nicht an, aber ich habe nicht gesagt, dass sie falsch ist.

Deswegen muss man nicht über verschiedene meinungen diskutieren, nicht wa?

PADDEDAY 4-eva
[img]http://www.moloko-plus.de/confidentspinners.jpg[/img]

Noob hat erzählt:

"Mir hat es jemand so erklärt, der Fingerpass ist der kleine Bruder vom Sonic rise."

Bonking:

"Ey, allda, bisse schwul?"

Antworten