Sind die Geschlechtsteile des Menschen ästhetisch? :O

In diesem Bereich kann all das geschrieben werden, was nichts mit Penspinning zu tun hat!

Moderator: Moderatoren

Forumsregeln
Wichtig! Vor dem Posten die Forenregeln lesen!
neXusql
Beiträge: 90
Registriert: 24.07.06 12:30
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Re: Sind die Geschlechtsteile des Menschen ästhetisch? :O

Beitrag von neXusql » 19.05.09 23:50

Männlich - Nicht wirklich
Weiblich - Kommt ganz auf die Kondition drauf an aber eher nein.
Just like a phoenix ...

Benutzeravatar
Nomed
Beiträge: 1730
Registriert: 03.06.06 14:24
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Duckburg
Kontaktdaten:

Re: Sind die Geschlechtsteile des Menschen ästhetisch? :O

Beitrag von Nomed » 20.05.09 13:32

Lena hat geschrieben: Kommt halt immer auf den Partner an :>
Und das Geschlechtsteil.
Es gibt schon Unterschiede zw. Wurst und Wurst und Makrele und Makrele, so ist es nicht.

Dadurch dass ein Mann bzw. eine Frau gut aussieht wird der Babyarm bzw. -mund auch nicht schöner.
Stellt euch mal Brad Pitt vor, und gebt dann bei Wikipedia Mikropenis ein. Know what I mean?
Jopi hat geschrieben:ich geb zu das ich inet vlt manchmal ne dreckige missgeburt sein kann, aber an dich nomed komm ich noch lange nicht ran;)
WOHO!

Benutzeravatar
Arctica
Beiträge: 183
Registriert: 17.02.09 13:53
Postleitzahl: 66901
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Sind die Geschlechtsteile des Menschen ästhetisch? :O

Beitrag von Arctica » 21.05.09 15:37

omg, is ja mal wieder typisch ravage!

aber zum thema! finde se generell nicht ästhetisch!
Was sie ja auch nich sein müssen solange sie ihren zweck erfüllen!

Benutzeravatar
coldbloodedness
Beiträge: 65
Registriert: 27.01.08 12:40
Postleitzahl: 04860
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Sind die Geschlechtsteile des Menschen ästhetisch? :O

Beitrag von coldbloodedness » 23.05.09 00:24

Ich schließe mich Lena an, dass Frauen bzw weibliche Geschlechtsteile allgemein ästhetischer sind als Männer bzw männliche
aber Ästhetik ist wohl wieder so'ne subjektive Sache °-°

Was mich aber mal interessieren würde, ist, ob sich an ihnen durch bestimmte Dinge z.B. Gewichtszunahme etwas verändert °__°
und ob das das Urteil über ästhetisch/nicht ästhetisch verändert
Erinnerungen, die unser Herz berühren, gehen niemals vorbei

Gefühle kann man nicht versuchen aufzubauen ...
sie blühen bei der richtigen Person auf


Minhxi + Ha = purer Wahsinn <3

Benutzeravatar
ravage003
Beiträge: 159
Registriert: 16.10.08 16:59
Penspinner seit: 29. Aug 2008
Postleitzahl: 66851
Land: Deutschland
Wohnort: Bann
Kontaktdaten:

Re: Sind die Geschlechtsteile des Menschen ästhetisch? :O

Beitrag von ravage003 » 23.05.09 14:27

coldbloodedness hat geschrieben:Was mich aber mal interessieren würde, ist, ob sich an ihnen durch bestimmte Dinge z.B. Gewichtszunahme etwas verändert °__°
und ob das das Urteil über ästhetisch/nicht ästhetisch verändert
Interessante Frage!
Ich denke aber nicht, dass sich großartig was ändert durch Gewichtszunahme, nur vielleicht, dass man nicht mehr runtergucken kann. :ugly:

Wenn ich endlich mal zunehmen würde, würd' ichs testen :D Go 4 Internationale Studie!
7734

Benutzeravatar
sHuRe<3penspinning
Beiträge: 635
Registriert: 23.03.09 15:39
Penspinner seit: 0- 5-2009
Postleitzahl: 95447
Land: Deutschland
Wohnort: Bayreuth
Kontaktdaten:

Re: Sind die Geschlechtsteile des Menschen ästhetisch? :O

Beitrag von sHuRe<3penspinning » 23.05.09 14:36

W - kommt auf die frau an
M - absolut 100% ästhetisch und wer das leugnet hat schon verloren^^

nee kommt auf viele faktoren an:
- alter
- gewicht
- herkunft
- haarwuchs^^
etc

greaaats

re:
@coldbloodedness :
:D :frust:
Ich ****** deine Olle,film es und dank Bluetooth
kennt man es schon morgen auf jedem deutschen Schulhof!

Benutzeravatar
Rotatio
Beiträge: 0
Registriert: 17.05.09 09:36
Postleitzahl: 66538
Land: Deutschland
Wohnort: Neunkirchen/Saar
Kontaktdaten:

Re: Sind die Geschlechtsteile des Menschen ästhetisch? :O

Beitrag von Rotatio » 24.05.09 12:13

@ravage003: Als ob wir das Thema nicht hätten beruhen lassen können. Das wurde doch im BK zur genüge diskutiert. :mrgreen: Der arme Burger-King-Angestellte muss auch gedacht haben wir spinnen. ( In beiderlei Sinn )

@Nomed: Wie schon am Gather erwähnt: "Woher zum Geier weist du so viel über Penise??" Das ist ja schon fast unheimlich.

Zur Ästhetik: Ich denk mal das ist subjektiv. Es gibt schöne Ansichten beider Seiten. Aber ich denk man sollte das nicht noch weiter ausführen XD

Was ein gestörter Thread :ugly: :ugly: :ugly: :ugly:

PS: @Nomed: Die binomischen Formel sind laut Wiki von Alessandro Binomi oder Francesco Binomi erfunden worden, jedoch streiten sich da die Forscher drüber, weil es keine eindeutigen Nachweise gibt. Wie bist du nochmal auf Hassan el Binomi komm??? :mrgreen:

Benutzeravatar
Stulle mit Jagdwurst
Beiträge: 754
Registriert: 03.11.07 19:46
Penspinner seit: 0-11-2007
Postleitzahl: 66287
Land: Deutschland
Wohnort: Saarbrücken.
Kontaktdaten:

Re: Sind die Geschlechtsteile des Menschen ästhetisch? :O

Beitrag von Stulle mit Jagdwurst » 25.05.09 21:14

Woher zum Geier weist du so viel über Penise
Man sollte wissen, was bei einem da unten so rumbaumelt.

Benutzeravatar
Ari
Beiträge: 81
Registriert: 27.08.08 18:31
Penspinner seit: 18. Aug 2008
Postleitzahl: 66115
Land: Deutschland
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Re: Sind die Geschlechtsteile des Menschen ästhetisch? :O

Beitrag von Ari » 10.06.09 18:04

ich bin auf hassan el binomi gekommen, das stand mal vor ca. einem jahr auf wikipedia.
aber da da jeder schwanz reinschreiben kann, haben die das bestimmt wieder verändert, idc :D
um nicht ganz vom thema abzukommen:
m= nee net wirklich
w= jo schon ganz cool^^

mfg
Ari

Benutzeravatar
fire.ball
Beiträge: 521
Registriert: 15.05.09 14:34
Penspinner seit: 13. Mai 2009
Postleitzahl: 26135
Land: Deutschland
Wohnort: Wir sprechen so wie ihr schreibt^^

Re: Sind die Geschlechtsteile des Menschen ästhetisch? :O

Beitrag von fire.ball » 17.06.09 19:49

Also ich kann mich noch daran erinnern das ich Geschlechtteile mal sehr unästetisch bzw abstossent fand. Aber umso mehr spaß man damit oder daran hatte ändert sich das doch sehr schnell sobald man die pupertät erreicht hat.
Und mal ganz erlich, was wäre denn das leben ohne Geschlechtteile??? Dann würd ich meine PenMods garnicht mehr aus der hand legen :wink:
aber zum thema das kommt doch sehr auf den optischen- und pflegetechnischen zustand an.
egal ob m oder w.
aber im großen und ganzen doch ne sehr schöne sache solche geschlechtorgane :lol:

Antworten