Randsportarten Geschäft?

Hier könnt ihr über andere Manipulationen (z.B. Karten-Tricks, XCM, Yoyo's, Jonglieren, Zippo-Tricks, Coin-Tricks) diskutieren.
Forumsregeln
Wichtig! Vor dem Posten die Forenregeln lesen!
Knoopers
Beiträge: 9
Registriert: 11.04.06 16:26

Randsportarten Geschäft?

Beitrag von Knoopers » 23.06.06 14:43

Guten Tag

Mir ist aufgefallen,dass die RSVP Stifte hier weggingen wie warme Semmeln.Da ich nun so langsam aber auch mehr oder weniger sicher das Ende meine Schulzeit absehen kann,habe ich mir gedacht,dass sich daraus doch sicher etwas machen ließe.

Nun bin ich noch Schüler,habe also begrenzte Mittel aber auch mehr Zeit als arbeitende Menschen.

Die Frage,die ich mir und euch stelle ist nun folgende:

Glaubt ihr,ein Internet Shop,der ausschließlich mit Waren für Randsportarten handelt,hätte Chancen zumindest die Unkosten wieder rauszuholen?

Ich hatte mir überlegt,Rsvp stifte,Bionic Stifte und ähnliches in etwas größeren als Haushaltsüblichen Mengen zu bestellen und diese dann hier mit leichtem Gewinn zu verkaufen,so,dass die Shipping Kosten und die Kosten für den Gewerbeschein wieder rauskommen.

Die Idee ist nun gerade mal 10 minuten alt,ich habe mich also noch nicht genauer informiert,was ich alles brauche,um so einen "Shop" zu eröffnen.
Es könnte also durchaus sein dass das ganze schon am Anfang scheitert,aber ich wollte nun eure Meinung und vielleicht sogar Erfahrung in diesem Bereich hören.

Hier nur kurz die meiner Meinung nach wichtigen Fakten:
- Vom Alter her (18) wäre es mir mit Sicherheit erlaubt,einen Shop zu
eröffnen

- Das Geld für einen ersten Versuch dürfte auch verloren gehen.Also
sollte die ganze Idee in die Hose gehen,würde ich dem Geld nicht nachweinen,hab bei nem Gewinnspiel paar hunter Euro gewonnen.

- Mit nichts Haushaltsüblichen Mengen meine ich pro shipping 200-300 Stifte/Fingerboards,Jonglagebälle usw.

- Es geht auf die Sommerferien zu,die Zeit für den ersten Versuch ist da

-Die Gewinnspanne sollte bei 10% liegen um Unkosten wettzumachen.Das hieße also stifte für z.B. 1euro eingekauft würden für 1,10 Euro verkauft.
Ich habe also in erster Linie nicht vor,daran zu verdienen,sondern sehe das ganze eher als Vorbereitung auf das spätere Leben.Sollte ein Taschengeld dabei rausspringen wäre das natürlich von Vorteil.

Nun bräuchte ich eure Meinung dazu und eventuell auch Vorschläge,was man da alles so verkaufen könnte.

Vielen Dank

Benutzeravatar
Dominik
Beiträge: 67
Registriert: 03.05.06 20:05
Land: Deutschland
Wohnort: Im Kühlregal
Kontaktdaten:

Beitrag von Dominik » 23.06.06 14:50

Zumindest kann sich solche Eigeninitiative sehr positiv auf deine zukünftige Karriere auswirken.

Ich kenne mich zwar mit staatlichen Förderungen nicht aus, aber wär nicht n EZ für Ich-AG drin?

Käufer wirst du mit Sicherheit finden, wobei ich denke das die Zielgruppe deiner Waren doch recht klein ist, so dass sich vllt der Umsatz über längere Zeit hält.

Für den Anfang jedoch keine schlechte Idee!

Benutzeravatar
Big J
Beiträge: 403
Registriert: 11.03.06 12:10
Land: Deutschland
Wohnort: Altena

Beitrag von Big J » 23.06.06 15:09

Diese Idee hatte ich auch schon und ich finde es echt gut weil du dann vllt. zum Großhandelspreis einkaufen kann und dann mit leichten Gewinn verkaufen und so Profit machen.

Knoopers
Beiträge: 9
Registriert: 11.04.06 16:26

Beitrag von Knoopers » 23.06.06 15:15

Na da muss ich doch aufpassen,dass es nicht auf einmal starkte Konkurrenz gibt;)
Nein,scherz^^

Also,ich hatte bis jetzt an folgende Gegenstände zum Verkauf gedacht(bei Sachen mit einem ? könnte es sein dass es schon bekannte Geschäfte gibt):

-Stifte
- Fingerboards(?)
- Yoyo's(?)
- Jonglage Artikel(?)
- Und eine besondere "Randsportart": Comics

Benutzeravatar
Robert
Site Admin
Beiträge: 4475
Registriert: 19.11.05 20:30
Penspinner seit: 0-11-2005
Postleitzahl: 52074
Land: Deutschland
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von Robert » 23.06.06 15:24

Klar, die Idee ist cool und alle Leute die "Randsportarten" ausführen werden dir sehr dankbar sein, wenn du für sie Materialien zusammenstellst und an sie weiterverkaufst.

Ehe du das allerdings machst solltest du dich unbedingt genauer Informieren, was du rechtlich beachten musst.
Es gibt verschiedene Kurse für sowas eigentlich überall.

//edit:
Knoopers hat geschrieben:bei Sachen mit einem ? könnte es sein dass es schon bekannte Geschäfte gibt
Du kannst ja auch Waren führen, die es in Deutschland gibt. So hat man eine Anlaufstelle wo es "alles" gibt.
mfG,
Robert Heim

Trick Threads - Übersicht
Keine Penspinning-Fragen per PN - dafür ist das Forum da!

Benutzeravatar
Ice-H
Beiträge: 614
Registriert: 24.03.06 19:04
Penspinner seit: 0- 2-2006
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Ice-H » 23.06.06 18:32

du kannst es dann ja zum beispiel penbay oder so nennen.
ich denke nur, dass du es vielleicht dann auch weltweit machst oder so, weil du dann mehr gewinn erziehlst. außerdem wollen die koreaner vielleicht auch mal mit dem super-pirat-le0n-mod spinnen :wink: und die sachen kriegen sie dann bei dir, die es da zu benötigt.

aber die idee is jedenfalls geil

Benutzeravatar
BaYoNeTTe
Beiträge: 37
Registriert: 30.04.06 18:48
Land: Deutschland
Wohnort: Eilenburg (Sachsen)
Kontaktdaten:

Beitrag von BaYoNeTTe » 23.06.06 19:20

Also das weiter als Deutschland oder Österreich oder so irgendetwas bringt, kann ich mir nicht vorstellen, da ja der Versand dann schon wieder ziemlich aufwendig wird

Benutzeravatar
Irminsul
Beiträge: 110
Registriert: 21.06.06 01:11
Land: Deutschland
Wohnort: Rhede
Kontaktdaten:

Beitrag von Irminsul » 23.06.06 20:03

Du könntest es auch mit nem e-bay shop versuchen das kann man dann ja auch so regeln das man die sachen meist zum einkaufspreis vom händler kriegt ausserdem würden viel mehr leute viel schneller darauf aufmerksam als auf nen kleinen shop im net

Knoopers
Beiträge: 9
Registriert: 11.04.06 16:26

Beitrag von Knoopers » 04.07.06 17:02

So,ich habe mich mal ein wenig schlau gemacht..

Also,anbieten könnte ich folgendes:

Pentel RSVP für 75 cent pro stück
Pentel Razzle Dazzle für 1 euro pro Stück
Pentel Sunburst 1,20 euro pro Stück

schon merkwürdig,dass der Sunburst teurer wäre als der rsvp,aber was solls..

Desweiteren hatte ich mir überlegt,"Startpakete" zu verkaufen
Dadrin wären dann 2 RSVP,2BIONICs und 4 Grips für 6-10 Euro je nachdem,von welchem Stift ich die Grips nehme.

soviel zu den Stiften,sollte jemand Vorschläge für weitere Stifte haben,könnt ihr mir die ja gerne schreiben.

Bei den Comics hatte ich an Preise zwischen 1 und 3 Euro je nach Zustand,wobei die wohl eh nur am Rande mitspielen.

mir ist eine weitere " Randsportart " eingefallen: Footbags

auch da habe ich mich schlau gemacht,denke da wären Preise zwischen
1 und 3 Euro pro footbag drin,je nachdem ob mit sand oder reiskörnern gefüllt,eben nach der Qualität geordnet.

Ich werde dann wahrscheinlich mit Hermes versenden,da die billiger sind als die DHL.

So

nun wäre ich sehr froh,wenn ihr euch dazu äußern könntet und eventuell dazu schreiben könntet,ob ihr überhaupt bereit wäret,diese Preise zu bezahlen.

Vielen Dank im Voraus schonmal;)

Benutzeravatar
Le0n
Beiträge: 2571
Registriert: 23.12.05 16:53
Penspinner seit: 21. Dez 2005
Wohnort: Gifhorn

Beitrag von Le0n » 04.07.06 17:09

also da ich noch nicht allzuviele RSVP's bestellt habe würde ich dir sofort welche abkaufen :) allerdings auch nicht allzuviele ^^ die Startpakete sind eine wunderbare idee, besonders bei dem (hoffentlich) baldigen ansturm aufs forum von http://www.penspinning.de (vorrausgesetzt ihr verbreitet schön unser collab um mehr member anzuwerben ;] )
da die ganzen anfänger oft bei der informationsflut schwer zurecht kommen bei der frage welchen stift sie benutzen sollten ist da so ein startpaket optimal, Bionic is auch ein guter stift für anfänger, da aufgrund des hohen gripanteils die warscheinlichkeit das man bei den ersten versuchen einen trick schafft höher liegt :]

alles in allem: wär super wenn das alles klappt :)

Knoopers
Beiträge: 9
Registriert: 11.04.06 16:26

Beitrag von Knoopers » 04.07.06 17:49

Vielen Dank Leon,das hört sich doch gut an:)

Hab grade eben nen Katalog gefunden..

Bionics wären also für 2 euro drin,Pilot G2 für 1,80

Benutzeravatar
Alucard
Beiträge: 3679
Registriert: 29.01.06 15:52
Penspinner seit: 25. Jan 2006
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Beitrag von Alucard » 04.07.06 19:51

ey das si geil wie son starter set dann könnste noch son fortgeschriiten set und wenn du an richtig gute stifte rankomst maybe noch n expert set^^also echt gute idee
<kris238> schnitzel > blowjob
<Dunn_Star> kommt auf die größe an^^
<Chriss____> von was
<Kazeem> von? :D
<Chriss____> xD
<Dunn_Star> vom schnitzel natürlich, was dachtet ihr denn *räusper*

Benutzeravatar
p0ut
Beiträge: 6
Registriert: 02.07.06 14:07
Land: Deutschland
Wohnort: Ns.-

Beitrag von p0ut » 04.07.06 19:54

Hmm .. ich als Anfänger wäre an so ner Art Starterset denke ich auch interessiert ^^'


I don't care about any fucking celibrities.



McDudelsaeck
Beiträge: 3591
Registriert: 04.06.06 22:59
Penspinner seit: 3. Jun 2006
Postleitzahl: 60528
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag von McDudelsaeck » 04.07.06 20:23

Expertset wäre dann wohl eins mit Comssa und RSVPs oder?

Die Idee hört sich gut an. Könnte man endlich in Deutschland an RSVPs kommen. :) Aber hab ja jetzt welche mit der Sammelbestellung von Maniok bestellt. Würde aber bestimmt auch mal was kaufen. ;)

Benutzeravatar
Emenai
Beiträge: 284
Registriert: 07.06.06 20:40
Land: Deutschland
Wohnort: Rheinzabern
Kontaktdaten:

Beitrag von Emenai » 04.07.06 20:26

Finde es auch super.Kaufen würd ich bestimmt auch mal was :wink:

Antworten