Kraftsport

Hier könnt ihr über andere Manipulationen (z.B. Karten-Tricks, XCM, Yoyo's, Jonglieren, Zippo-Tricks, Coin-Tricks) diskutieren.
Forumsregeln
Wichtig! Vor dem Posten die Forenregeln lesen!
Benutzeravatar
Zuppa
Beiträge: 1253
Registriert: 16.10.08 19:33
Penspinner seit: 26. Sep 2008
Postleitzahl: 48291
Land: Deutschland
Wohnort: Telgte
Kontaktdaten:

Re: Kraftsport

Beitrag von Zuppa » 19.01.14 11:01

Einer von euch ne Idee wie ich bei Dips den Trizeps besser engage ?
Irgendwie arbeitet nur meine Brust

_Sasuke_
Beiträge: 629
Registriert: 23.10.09 14:40
Penspinner seit: 13. Okt 2009
Postleitzahl: 12347
Land: Deutschland
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Re: Kraftsport

Beitrag von _Sasuke_ » 19.01.14 16:18

Schultern hochziehen und Arme an den Latisi pressen. Zumindest wechselt das irgendwie bei mir die Belastung von Brust auf Trizeps.
Leku<3
Ich habe might gepwnt 8)

In troll Laune :lol:

Benutzeravatar
Might
Beiträge: 1755
Registriert: 29.08.08 15:06
Postleitzahl: 30938
Land: Deutschland

Re: Kraftsport

Beitrag von Might » 19.01.14 18:46

Zuppa hat geschrieben:Einer von euch ne Idee wie ich bei Dips den Trizeps besser engage ?
Irgendwie arbeitet nur meine Brust
:lol:
Bild
Alles Schnarchnasen und Weicheier hier außer -> https://www.youtube.com/watch?v=HSCsGGMpNvM P.S Abonaten not forgaten!

Benutzeravatar
pipp
Beiträge: 369
Registriert: 11.10.08 17:59
Penspinner seit: 0- 0-1909
Postleitzahl: 25712
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Kraftsport

Beitrag von pipp » 20.01.14 17:22

Zuppa hat geschrieben:Einer von euch ne Idee wie ich bei Dips den Trizeps besser engage ?
Irgendwie arbeitet nur meine Brust
Enger Griff und nicht nach vorne lehnen.

Benutzeravatar
computer70
Trinkgeldgeber(in)
Beiträge: 343
Registriert: 26.02.11 15:45
Penspinner seit: 30. Jan 2011
Postleitzahl: 50189
Land: Deutschland
Wohnort: Deutschland

Re: Kraftsport

Beitrag von computer70 » 20.01.14 18:19

Ich kann pipp nur zustimmen. Jenachdem wie weit man sich nach vorne lehnt, trainiert man eher Brust oder Trizeps..
Die Basis ist das Fundament jeglicher Grundlage.

Alles was ich schreibe stützt sich auf mein fundiertes Halbwissen!

Minwoo Fan
Supawit Fan
Spinnerpeem Fan
vicgotgame Fan

Benutzeravatar
<TL3>
Beiträge: 631
Registriert: 06.08.08 19:53
Penspinner seit: 5. Aug 2008
Postleitzahl: 91126
Land: Deutschland
Wohnort: Schwabach bei NBG

Re: Kraftsport

Beitrag von <TL3> » 28.04.14 22:35

Um den Thread mal wieder zu beleben :D

Bin atm bei folgenden Gewichten:

Squats: 110kg (3x5)
Deadlift: 120kg (1x5)
Bench: 67,5kg (viel zu wenig :/) (3x5)
OHP: 47,5kg (3x5)
Barbell Rows: 72,5kg (3x5)

Bin damit schon ganz zufrienden, nur Bankdrücken geht auf jeden Fall noch mehr.
Jetzt kommt ja der Sommer, wie schauts da bei euch mit cutten aus? Laut Internet soll ich an die 2000kcal essen. Hat jemand Tipps (Was essen, wann essen oder so)? Ist mein erstes Mal das ich cutte, werde nächste Woche Montag damit anfangen.
(22:24:56) Nashi: Spinat ist wie Analsex.
(22:25:05) Nashi: Wenn du als Kind dazu gezwungen wurdest, hast du als Erwachsener keinen Bock mehr drauf.

[22:39:48] Syrti: meien ganze tasche riecht nach gras

Benutzeravatar
3A5
Beiträge: 390
Registriert: 03.04.10 18:47
Land: Deutschland

Re: Kraftsport

Beitrag von 3A5 » 28.04.14 23:17

67,5 auf benchpress ist echt süß

ich drücke bei 1,74 m Körpergröße und 75 kg Körpergewicht ja 85 kg. 4x8

haste vielleicht falsche technik?

Benutzeravatar
Koksi
Beiträge: 787
Registriert: 01.11.08 20:41
Postleitzahl: 50739
Land: Deutschland

Re: Kraftsport

Beitrag von Koksi » 29.04.14 00:44

<TL3> hat geschrieben:Um den Thread mal wieder zu beleben :D

Bin atm bei folgenden Gewichten:

Squats: 110kg (3x5)
Deadlift: 120kg (1x5)
Bench: 67,5kg (viel zu wenig :/) (3x5)
OHP: 47,5kg (3x5)
Barbell Rows: 72,5kg (3x5)

Bin damit schon ganz zufrienden, nur Bankdrücken geht auf jeden Fall noch mehr.
Jetzt kommt ja der Sommer, wie schauts da bei euch mit cutten aus? Laut Internet soll ich an die 2000kcal essen. Hat jemand Tipps (Was essen, wann essen oder so)? Ist mein erstes Mal das ich cutte, werde nächste Woche Montag damit anfangen.
Bist du gewichtheber oder warum ist dir die kg Zahl so wichtig ?
Kommt drauf an einfach 2000kcal in den Raum zu schmeißen ist einfach so ne sache ich kenne z.b deinen Stoffwechsel nicht. Ein guter Ansatzpunkt wäre grundlegend immer das cardio zu erhöhen.

Benutzeravatar
Might
Beiträge: 1755
Registriert: 29.08.08 15:06
Postleitzahl: 30938
Land: Deutschland

Re: Kraftsport

Beitrag von Might » 29.04.14 11:48

da hat koksi schon recht
wie lange trainierst du?
und warum fängst du jetzt erst an dich mit ernährung usw zu beschäftigen? wieviel kcal du essen musst usw is doch absolute basis.
Bild
Alles Schnarchnasen und Weicheier hier außer -> https://www.youtube.com/watch?v=HSCsGGMpNvM P.S Abonaten not forgaten!

Benutzeravatar
computer70
Trinkgeldgeber(in)
Beiträge: 343
Registriert: 26.02.11 15:45
Penspinner seit: 30. Jan 2011
Postleitzahl: 50189
Land: Deutschland
Wohnort: Deutschland

Re: Kraftsport

Beitrag von computer70 » 29.04.14 15:01

<TL3> hat geschrieben:Um den Thread mal wieder zu beleben :D

Bin atm bei folgenden Gewichten:

Squats: 110kg (3x5)
Deadlift: 120kg (1x5)
Bench: 67,5kg (viel zu wenig :/) (3x5)
OHP: 47,5kg (3x5)
Barbell Rows: 72,5kg (3x5)

Bin damit schon ganz zufrienden, nur Bankdrücken geht auf jeden Fall noch mehr.
Jetzt kommt ja der Sommer, wie schauts da bei euch mit cutten aus? Laut Internet soll ich an die 2000kcal essen. Hat jemand Tipps (Was essen, wann essen oder so)? Ist mein erstes Mal das ich cutte, werde nächste Woche Montag damit anfangen.
Zu Ernährung: ich würde dir empfehlen die meisten Kohlenhydrathe NACH dem Training zu essen. Dadurch nimmst du kein Fett zu, sondern die Glukose wird ausschließlich in die Muskeln "transportiert". Das liegt daran, dass durch das Training das sogennate Glut-4, welches sich NUR in den Muskelzellen befindet, an den Rand der Zelle bewegt und sich "bereit" macht die Glukose in die Muskeln einzulagern. Das ist auch für eine Aufbauphase gut, denn dadurch musst du nicht sooo viel kcal essen..

Ps. Damit ist es auch möglich gleichzeitig Muskeln aufzubauen und Fett abzubauen. Auch wenn das immer als unmöglich abgestempelt wird.

EDIT: Was du auch gut machen kannst, wären HIITs nach dem Training. Also nach dem Kraftraining z.b ein HIIT aufm Laufband oder aufm Ergometer..
Die Basis ist das Fundament jeglicher Grundlage.

Alles was ich schreibe stützt sich auf mein fundiertes Halbwissen!

Minwoo Fan
Supawit Fan
Spinnerpeem Fan
vicgotgame Fan

Benutzeravatar
Koksi
Beiträge: 787
Registriert: 01.11.08 20:41
Postleitzahl: 50739
Land: Deutschland

Re: Kraftsport

Beitrag von Koksi » 29.04.14 16:13

computer70 hat geschrieben: Zu Ernährung: ich würde dir empfehlen die meisten Kohlenhydrathe NACH dem Training zu essen. Dadurch nimmst du kein Fett zu, sondern die Glukose wird ausschließlich in die Muskeln "transportiert". Das liegt daran, dass durch das Training das sogennate Glut-4, welches sich NUR in den Muskelzellen befindet, an den Rand der Zelle bewegt und sich "bereit" macht die Glukose in die Muskeln einzulagern. Das ist auch für eine Aufbauphase gut, denn dadurch musst du nicht sooo viel kcal essen..

Ps. Damit ist es auch möglich gleichzeitig Muskeln aufzubauen und Fett abzubauen. Auch wenn das immer als unmöglich abgestempelt wird.

EDIT: Was du auch gut machen kannst, wären HIITs nach dem Training. Also nach dem Kraftraining z.b ein HIIT aufm Laufband oder aufm Ergometer..
Ich finde das Timing der carbs gar nicht mal so extrem wichtig. Wichtiger ist das man darauf achtet welche carbs man zu sich nimmt !
Außerdem kann man auch gut carbs vor dem training zu sich nehmen dann hat man einfach mehr Energie für sein Workout.

Und von HIIT zur Fettreduktion bin ich so gar kein Freund da es für die Muskeln imo unnötig Stress bedeutet (da das Ziel lediglich Fettreduktion ist) da doch lieber entspannteres cardio nach dem Workout.

Benutzeravatar
<TL3>
Beiträge: 631
Registriert: 06.08.08 19:53
Penspinner seit: 5. Aug 2008
Postleitzahl: 91126
Land: Deutschland
Wohnort: Schwabach bei NBG

Re: Kraftsport

Beitrag von <TL3> » 29.04.14 16:16

Training mache ich viel zu lange, war auch bis vor kurzem ziemlich unstrukturiert. Seit Anfang des Jahres versuch ich das ganze besser anzugehen (Trainingsplan immer befolgen, 3x die Woche Training, Maximalkraft). Hat auf jeden Fall schon geholfen, Bankdrücken ist so ca. 10kg hoch gegangen (könnt euch ja ausrechnen wie schlecht das vorher war :lol: ).

Mit Ernährung habe ich mich schon ein bisschen beschäftigt, allerdings hab ichs bis heute nicht geschafft das umzusetzen ... Hat auch bisschen was mit Selbstkontrolle zu tun. Aber wie gesagt ich möchte jetzt damit anfangen, deswegen frag ich ja hier nach. Möchte abnehmen, bin grade auf 84kg und will auf ~80kg runter.

Cardio/HIIT werde ich jetzt wohl auch einbauen, sprich abwechselnd Gym/Joggen.
computer70: Hast du irgendwelche Links zu Studien oder so die das belegen bin bei sowas immer recht misstrauisch, klingt halt nach BroScience.
(22:24:56) Nashi: Spinat ist wie Analsex.
(22:25:05) Nashi: Wenn du als Kind dazu gezwungen wurdest, hast du als Erwachsener keinen Bock mehr drauf.

[22:39:48] Syrti: meien ganze tasche riecht nach gras

Benutzeravatar
computer70
Trinkgeldgeber(in)
Beiträge: 343
Registriert: 26.02.11 15:45
Penspinner seit: 30. Jan 2011
Postleitzahl: 50189
Land: Deutschland
Wohnort: Deutschland

Re: Kraftsport

Beitrag von computer70 » 29.04.14 16:22

http://aesirsports.de/2012/08/der-carb- ... ing-guide/

Das ist der Carbbackloading(Carbbackloading nennt sich das mit dem KHs nach dem Training) Guide.

Ein Beweis dafür, dass man Muskeln und Fett gleichzeitig aufbauen kann, kann ich dir auf Anfrage per pn senden.

Ich bin ein Freund von HIITs, weil sie einfach nicht so lange dauern :P.

Wenn man die Carbs vor dem Training isst, hat man zwar mehr Energie, allerdings nimmt man auch leichter Fett zu. Mein Prinzip ist: Earn your carbs.

Man gewöhnt sich auch nach einiger Zeit daran ohne KHs vor dem Training ordentlich zu trainieren und normale Gewichte zu stemmen.
Die Basis ist das Fundament jeglicher Grundlage.

Alles was ich schreibe stützt sich auf mein fundiertes Halbwissen!

Minwoo Fan
Supawit Fan
Spinnerpeem Fan
vicgotgame Fan

Benutzeravatar
pipp
Beiträge: 369
Registriert: 11.10.08 17:59
Penspinner seit: 0- 0-1909
Postleitzahl: 25712
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Kraftsport

Beitrag von pipp » 29.04.14 18:08

computer70 hat geschrieben: Ein Beweis dafür, dass man Muskeln und Fett gleichzeitig aufbauen kann, kann ich dir auf Anfrage per pn senden.
Dafür brauche ich glaube ich keinen Beweis.

Benutzeravatar
Might
Beiträge: 1755
Registriert: 29.08.08 15:06
Postleitzahl: 30938
Land: Deutschland

Re: Kraftsport

Beitrag von Might » 29.04.14 18:08

junge was du ganze zeit laberst mit fett und allem blabla. hört bloß nich auf den vogel, hälfte ist falsch.

und von den anderen, hoffe mal ihr habt vernünftige bankdrück technik nicht wie jeder 2. lappen den ich so sehe im gym.
Bild
Alles Schnarchnasen und Weicheier hier außer -> https://www.youtube.com/watch?v=HSCsGGMpNvM P.S Abonaten not forgaten!

Antworten