Die Post, mega abzocke!

Hier könnt ihr Pens traden.
Wo gibt es welche Stifte? Wo bekommt man den Stift ... her?
Wie sollten die Preise aussehen? Sammelbestellungen und vieles mehr..
Benutzeravatar
chris512
Beiträge: 621
Registriert: 08.10.06 15:37
Postleitzahl: 55127
Land: Deutschland
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Die Post, mega abzocke!

Beitrag von chris512 » 10.12.07 18:14

Hi ! Ich warte schon seit 2 wochen auf nen Dr. KT, mein tradepartner hat +22 und ich denke das er ihn abgeschickt hab, deswegen bin ich schon sauer. Aber heute kam ein brief an und da ist mir der Kragen geplatzt :

http://img86.imageshack.us/my.php?image=dsc02771gq3.jpg
http://img86.imageshack.us/my.php?image=dsc02770xk3.jpg

Es sollten ein Comssa und ein Grip sein, nur der Grip ist da! !ZWEI! inneinandergesteckte Briefumschäge zerissen! Das glaubt die post doch wohl selber nicht das der Pen rausgefallen ist! Kann ich für den KT und den Comssa schadensersatz fordern? Hoffe ihr könnt mir antworten.

MfG chris512
Zuletzt geändert von chris512 am 10.12.07 18:43, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
weeky
Beiträge: 249
Registriert: 16.08.07 18:18
Land: Deutschland
Wohnort: Brieselang... hmm naja fast Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von weeky » 10.12.07 18:16

warte auch schon rund 2 wochen auf nen pen.. kommt nicht, obwohl der typ eig recht vertrauenswürdig ist, ohne mal nen namen zu nennen... meine mutter hat was bei ebay bestellt kommt auch nich an... irgendwas is da im gange^^

Benutzeravatar
RopZ
Beiträge: 308
Registriert: 27.09.07 20:03
Penspinner seit: 27. Sep 2007
Postleitzahl: 14656
Land: Deutschland
Wohnort: Brieselang
Kontaktdaten:

Beitrag von RopZ » 10.12.07 18:18

Ja :O

Ich warte schon 1.5 monate auf nen pencilmod von nem japanischen Spinner der etliche Whitelisteinträge in mehreren Foren hat !

Die Post is nen Sauladen :evil:
[img]http://img122.imageshack.us/img122/2200/houseqq3.jpg[/img]
ZaX über Zw332en hat geschrieben:Edit: ahh es ist zwe23452345n
neXus hat geschrieben:Marmots sind Murmeltiere. Sie sind quasi Eichhörnchen nur in krass.

Benutzeravatar
bomber
Beiträge: 254
Registriert: 20.09.07 19:46
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von bomber » 10.12.07 18:24

Äm ich lasse meiner Briefe immer versichern d.h wenn das Paket/Brief beschädigt oder gar nicht ankommt und das nachgewiesen werden kann bekomme ich 20€ egal wie viel Wert der Inhalt hat.

Benutzeravatar
Maniok
Trinkgeldgeber(in)
Beiträge: 827
Registriert: 30.03.06 14:00
Penspinner seit: 28. Mär 2006
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Maniok » 10.12.07 18:37

Ich kann deinen Zorn verstehen nur was viele nicht wissen ist das Sortiermaschinen die Briefe mit sehr hoher Kraft beschleunigen und deshalb des öfteren schwere oder flache gegenstände einfach durch das Papier schießen.
Aus meiner Sicht ist der Versender teilweise Schuld da er den Stift wahrscheinlich aus Unwissenheit nicht richtig verpackt hat.

Merke: Immer Luftpolsterumschläge verwenden. Kostet keine 25 cent und erspart eine Menge Ärger.

Benutzeravatar
bomber
Beiträge: 254
Registriert: 20.09.07 19:46
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von bomber » 10.12.07 18:47

Merke: Immer Luftpolsterumschläge verwenden. Kostet keine 25 cent und erspart eine Menge Ärger.
Hab ich seit dem ersten Traid immer so gemacht ist echt gut und billig.

Benutzeravatar
chris512
Beiträge: 621
Registriert: 08.10.06 15:37
Postleitzahl: 55127
Land: Deutschland
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Beitrag von chris512 » 10.12.07 18:50

Jup, mach ich normalerweise auch. Wenn ich gerade im Ausland bin nehme ich Briefumschläge (Billiger) aber ich wickle die Pens Fest und mit viel Küchenrolle oder Polsternoppen ein.

Benutzeravatar
nu66et
Beiträge: 628
Registriert: 09.11.07 23:54
Penspinner seit: 0- 0-1945
Wohnort: Höringen
Kontaktdaten:

Beitrag von nu66et » 10.12.07 19:16

Hör mir auf mit der SCHEIß POST :evil: :evil: :evil: Hab mit bei Klotox ne Japanese Pencil Mod bestellt und die scheiß post hat ihn verschlammpt/einfach nicht geliefert. Was meinen die wer die sind??? Haben die nen Pakt gegen Penspinner geschlossen worin sie beschlossen haben alle Pens ''verschwinden'' zu lassen. Wahrscheinlich sind sie grad selbst am spinnen und lachen über uns weil wir vergeblich auf unsre Pens warten.
ALLES ****
Status: Inaktiv

Benutzeravatar
Mortale
Beiträge: 1099
Registriert: 22.11.06 18:21
Penspinner seit: 30. Okt 2006
Postleitzahl: 90762
Land: Deutschland
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Beitrag von Mortale » 10.12.07 19:20

Habe auch einmal ein Brief bekommen der äußerlich total "zerfetzt" war. Zum Glück war es ein Polsterumschlag und die Polsterung hat schlimmeres verhindert. Das Papier außenrum war total durchnässt und eingerissen. Also geposterte Umschläge sind wirklich empfehlenswert.

Oder habe mal einen Pen gerettet den mein briefträger schon fast mit gewalt in den briefkasten stopfen wollte. Bin zufällig da heimgekommen und hab ihn gleich aus seinen händen angenommen.... wer weiss was er mitm f-3000 gemacht hätte wär ich net dagewesen.....

Also die Post ist eigentlich zuverlässig in 80% der fälle, jedoch bestätigen Ausnahmen nunmal leider die Regel.
Ist das ein Dr.KT in deiner Hose, oder freust du dich so mich zu sehen?

Benutzeravatar
Ghandil
Beiträge: 736
Registriert: 23.09.06 18:50
Land: Deutschland
Wohnort: ~München
Kontaktdaten:

Beitrag von Ghandil » 10.12.07 19:24

Vielleicht ham sie gedacht es wär was gefährliches am Zoll/grenzübergang und haben es ausgepackt..
Bild
"Da meine Eltern immer noch bei mir wohnen..."
BPE - Be Part of Et.. IT!

Benutzeravatar
Mortale
Beiträge: 1099
Registriert: 22.11.06 18:21
Penspinner seit: 30. Okt 2006
Postleitzahl: 90762
Land: Deutschland
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Beitrag von Mortale » 10.12.07 19:29

Ja ein Pen gefüllt mir Plastiksprengstoff. Ne mal spass beiseite. Ich musste auch einmal zum Zoll weil se net wussten was ich da bekomme. Musste ich vorm Zollbeamten bissl spinnen damit er mir glaubt.

Theoretisch wäre es aber möglich das der Zoll den Pen "beschlagnahmt" bzw. rausgenommen hat.

Hast du mal bei der Post angefragt ob man da was machen kann?

//Fullquote entfernt. Bitte die Foren-Regeln lesen und dran halten
Ist das ein Dr.KT in deiner Hose, oder freust du dich so mich zu sehen?

Benutzeravatar
Liggü
Beiträge: 237
Registriert: 23.09.07 10:34
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Essen

Beitrag von Liggü » 10.12.07 19:43

also ich lasse meine briefe wenns nich grad einer ohne inhalt ist :arrow: nur ne "message" immer versichern kostet 2€.
Ich klicke nicht für Imageshack Links!

Benutzeravatar
Toxic
Beiträge: 2781
Registriert: 10.08.07 10:52
Penspinner seit: 10. Aug 2007
Land: Deutschland

Beitrag von Toxic » 10.12.07 19:44

also bei mir ist noch nie was verloren gegangen...
ich sende immer (!) in luftpolsterumschlägen und meine tradepartner meistens auch.
Albert Einstein hat geschrieben:If A equals success, then the formula is A equals X plus Y plus Z. X is work. Y is play. Z is keep your mouth shut.

Benutzeravatar
DontKnow
Beiträge: 1452
Registriert: 22.12.06 17:12
Penspinner seit: 28. Nov 2006
Postleitzahl: 93128
Land: Deutschland
Wohnort: Bayern

Beitrag von DontKnow » 10.12.07 19:54

btw. ist ein Brief beim Zoll braucht er viel viel länger. Man siehe -> ein Japaner schickt mir pen. Innerhalb von 5 Tagen (er hat Montag eingeschmissen) ist der Pen da. Wenn er beim Zoll ist liegt der erstmal bei denen 2 Wochen.


und zum Thema. Find das echt Krass das du sowas bekommen hast. Hab letztens auch einen Pen bekommen, da war das oben aufgerissen. Hab schon gedacht der Zoll wars, nur das da kein Sticker oben war. Naja dafür war das ganze Zeug in einer Folie eingeschweisst. Pen von mir ist da und n present auch. Somit passt mir alles.
[Sound-Tutorials]
-colddi & Sponge Fan
-Lunatik und Samuirai Fan
- still a LEO Fan

Benutzeravatar
Sebbl
Beiträge: 1194
Registriert: 08.10.07 09:36
Postleitzahl: 55130
Land: Deutschland
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Beitrag von Sebbl » 10.12.07 20:43

dann sollten wir vllt. mal bei der post arbeiten :wink:

zu den langen lieferzeiten: weihnachten schon vergessen??? :roll:
Bild
Bild

Antworten