Auslands-Trade

Hier könnt ihr Pens traden.
Wo gibt es welche Stifte? Wo bekommt man den Stift ... her?
Wie sollten die Preise aussehen? Sammelbestellungen und vieles mehr..
Antworten
Benutzeravatar
Hym
Beiträge: 319
Registriert: 16.01.11 18:08
Penspinner seit: 2. Jan 2011
Land: Deutschland
Wohnort: Mittweida

Auslands-Trade

Beitrag von Hym » 13.06.11 21:26

Hallihallo,
ich will mit einem Kanadier traden, habe aber keinen Plan wie das Traden communitieübergreifend abläuft, deshalb sind meine Fragen:

1. Wie ist die Vergabe von WL-Punkten oder BL-Punkten geregelt?
2. Gibt es andere Regeln als hier?
3. Ich hab schon bei der deutschen Post Homepage nachgeschaut, wegen Versand, werd aber nicht
ganz schlau daraus, wie teuer ist also der Versand und wie lange dauert es, bis das Päclchen
ankommt?
4. Gibt es weitere Besonderheiten, oder gewisse Sachen, die man beachten muss?

Vielen Dank.
H.
Near & Ikki 8)

Benutzeravatar
Ilasor
Co-Admin
Beiträge: 1534
Registriert: 10.02.08 12:21
Postleitzahl: 66386
Land: Deutschland
Wohnort: St. Ingbert

Re: Auslands-Trade

Beitrag von Ilasor » 13.06.11 21:36

1. Wie ist die Vergabe von WL-Punkten oder BL-Punkten geregelt?
Gernell in dem Board, über das Trade abgewickelt wird. Wenn ihr über Upsb kommuniziert dort, wenn ihr über die GPC kommuniziert dann hier.
2. Gibt es andere Regeln als hier?
Was für Regeln? Im Grunde gibt es nur eine Regel: Seinen Teil des Trades erfüllen.
3. Ich hab schon bei der deutschen Post Homepage nachgeschaut, wegen Versand, werd aber nicht
ganz schlau daraus, wie teuer ist also der Versand
Das hängt davon ab, wie groß/schwer der Brief/das Päckchen ist. Du kannst auf der Seite Post aber ein beliebiges Land auswählen, Größe/Gewicht angeben und bekommst die Portomenge. Um sicher zu gehen, würd ich den Brief direkt am Postamt aufgeben und frankieren lassen.
Eine pauschale Antwort kann man nicht geben, weil keiner weiß, wieviel/worin du schickst.
und wie lange dauert es, bis das Päclchen ankommt?
Schwer zu sagen. 2 Wochen kannst schon rechnen, manchmal gehts schneller, oft dauert es länger.

Ilasor

Benutzeravatar
Keksi
Beiträge: 89
Registriert: 17.11.08 19:13
Penspinner seit: 5. Nov 2008
Postleitzahl: 83684
Land: Deutschland
Wohnort: Dägansä ;)
Kontaktdaten:

Re: Auslands-Trade

Beitrag von Keksi » 14.06.11 20:59

Ein Päckchen von mir hat mal geschlagene 5 wochen gedauert, bis es in kanada angekommen ist... trotz dem extra-schnellem versand (der übrigens sündhaft teuer war -.-")

also dauern kanns ewig ;)
Fragen Sie ruhig!! Unsere Dienstleistungspreise: leichte Antworten:3,- €;
Antworten, bei denen man denken muß: 7,- €;ehrliche Antworten:12,- €;und, weil es immer öfter vorkommt, Antworten auf dämliche und unnötige Fragen: 20,- €

Antworten