Geld-trading

Hier könnt ihr Pens traden.
Wo gibt es welche Stifte? Wo bekommt man den Stift ... her?
Wie sollten die Preise aussehen? Sammelbestellungen und vieles mehr..
Antworten
Benutzeravatar
Asire
Beiträge: 152
Registriert: 07.01.11 21:58
Penspinner seit: 10. Dez 2010
Land: Deutschland

Geld-trading

Beitrag von Asire » 12.01.11 21:49

hey

ok diese frage mag einigen vll total dumm vorkommen aber ich bin halt neu und würde mir jetzt gern mal so nen comssa ertraden...da ich noch keine nennenswerten pens hab werd ich wohl auf die geldmethode zurückgreifen

ich wollte fragen wie dass dann abläuft schick ich ihm dann dass geld per oost oder gibt er mir seine kontonr. und ich überweis oder wie ?

hoffe auf antwort
[23:30:34] iMUH: meiner is nur 21 .__.
[23:30:44] Ellio: kauf dir neue supertips :P
[23:30:56] iMUH: reden wir nich grad von schwänzen ?!

Mega Penausverkauf - alles soll raus - viele Mods, Parts usw...

Benutzeravatar
Syrti
Moderator
Beiträge: 2400
Registriert: 03.12.09 18:29
Penspinner seit: 4. Nov 2009
Postleitzahl: 75172
Land: Deutschland

Re: Geld-trading

Beitrag von Syrti » 12.01.11 21:53

Beides möglich.
Wenn du per Post schickst muss du aber damit rechnen, dass der Brief evtl. nicht ankommt (EXTREM selten).
Bei Trades ins Ausland gehts entweder über Paybal, MAstercard doer halt auch über Post.
Wer hat den goldenen Stift?

.Ce.
Beiträge: 303
Registriert: 18.06.09 18:47
Penspinner seit: 0- 6-2009
Postleitzahl: 21244
Land: Deutschland
Wohnort: Buchholz i.d.N.
Kontaktdaten:

Re: Geld-trading

Beitrag von .Ce. » 12.01.11 21:54

die post uebernimmt keine haftung fuer geld im brief. laeuft auf eigenem risiko.
generell wuerde ich geld geschaefte persoenlich oder per ueberweisung/paypal machen - ueber dritte, wozu auch die post zaehlt, ist ziemlich unsicher.
und wenn jemand drauf verhart ausschliesslich per post geld zu empfangen, weiter gucken
(ist zumindest meine einstellung dazu)
[img]http://web12.s4.mein-host.de/lager/sig.jpg[/img]

feines schwarzes lineares inlay gesucht...

Benutzeravatar
AL-BERT
Beiträge: 98
Registriert: 03.11.10 18:53
Penspinner seit: 29. Okt 2010
Postleitzahl: 8623
Land: Schweiz
Wohnort: Wetzikon

Re: Geld-trading

Beitrag von AL-BERT » 13.01.11 10:13

Also ziemlich viel klappt es per Post. Aber wie schon gesagt, manchmal kommt der Brief nicht an. Ich hab mal einen Brief mit 11,50 Euro losgschickt und die 10 Euro Note hat dann gefehlt :( Du musst einfach darauf achten, dass man das Geld von aussen durch den Brief nicht sieht ;)
[hide="NICHT ANKLICKEN, EINFACH IGNORIEREN"]Du kannst wohl einfach nicht zuhören, hmm? HAHA, macht nichts, ich habe gerade 5 Sekunden von deinem Leben verschwendet[img]http://smilies-paradies.de/smileys/bana ... en-093.gif[/img][/hide]

Antworten