Shadow Normal

Hier findet ihr alles über die fortgeschritteneren Tricks. Ihr solltet die Basics bereits können.
Forumsregeln
Wichtig! Vor dem Posten die Forenregeln lesen!
EldaJo
Beiträge: 180
Registriert: 17.11.06 19:56
Land: Deutschland
Wohnort: Holdorf

Beitrag von EldaJo » 11.12.06 22:50

So habe gerade den index around gelernt und weil Robert meinte man sollte sih da auch gleich den Shadow aneignen wollte ich das auch ABER...

ich weiß nicht wie ich den schwung bekomme kann evtl einer nochmal ein video machen wo man die Hand größer sieht ( iwe beim Index around video von Robert)

wäre sehr nett von euch

danke im voraus

EldaJo

Tags:

Benutzeravatar
Sidious
Beiträge: 167
Registriert: 18.11.06 17:35
Penspinner seit: 14. Nov 2006
Postleitzahl: 72415
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Sidious » 12.12.06 20:34

....kann mir mal pls einer helfen?
ich würd gern wissen wie man den steft auf dem mittelfinger drehen lassen kann, so wie es Alucard auf den bildern beschreibt.
ich bekomme den stift nie auf meinen mittelfinger, den charge 12 palm down kann ich einigermaßen und der stift verlässt auch 12, nur ich weiß nicht was ich machen soll damit er dann auf den mittelfinger kommt und sich dort drehen kann....


mfg Sidious
Das Gestern ist fort, das Morgen nicht da. Leb also heute!

EldaJo
Beiträge: 180
Registriert: 17.11.06 19:56
Land: Deutschland
Wohnort: Holdorf

Beitrag von EldaJo » 12.12.06 21:10

am besten ein video was beide probleme erklärt

wie gesagt bei mir will der stift sich nicht drehen, manchmal fliegt er nach vorne weg (also er fällt einfach zwischn den finger raus oder fällt einfach stumpf runter)


wäre nett

MfG
EldaJo

Benutzeravatar
Samuirai
Beiträge: 1780
Registriert: 13.11.06 21:19
Penspinner seit: 12. Nov 2006
Postleitzahl: 72379
Land: Deutschland
Wohnort: Hechingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Samuirai » 12.12.06 22:32

Ich hab versucht ihn Sidious zu erklären..d a ich ihn eiegntl kann.. bzw. ich schaff ihn öfters.. geght aber nochoft schief... aber ich weiß nciht was er falsch macht... ich glaub das liegt jetzt nur am üben... man muss das jetzt machen bis es klappt... weil verstanden hat man ihn eigentlich...

wenn der Stift runterfällt oder wegfliegt.. versuche diese "180°" dreghung auf den Fingern also wenne r noch zwischen 12 ist zu perfektionieren so das er von alleine dann auf den fingern liegt... also nichtmher zwischen 12 hängt.. dann jhast eigentlich di drehung.. dann musst nurnoch mehr schwung bringen..

glg fabi

Benutzeravatar
Robert
Site Admin
Beiträge: 4475
Registriert: 19.11.05 20:30
Penspinner seit: 0-11-2005
Postleitzahl: 52074
Land: Deutschland
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von Robert » 13.12.06 07:50

@Sidious: Mal versucht den Zeigefinger etwas höher zu machen, sobald der Stift aus 12 raus ist?

@EldaJo: Charge 12 palm down üben

In der Startposition sollte der Zf über dem Mf liegen.
Indem man dann Mf unf Zf nach links bewegt und dabei der Mf über den Zf kommt, holt man Schwung.
Sobald dann der Stift aus 12 raus ist, geht der Zf wieder hoch und der Mf etwas runter. Wenn dann der Stift zwischen 1 und 2 ist, kann man ihn relativ einfach Fangen.

Hier nochmal ein Video:
http://media.putfile.com/Shadow-67-22
mfG,
Robert Heim

Trick Threads - Übersicht
Keine Penspinning-Fragen per PN - dafür ist das Forum da!

Benutzeravatar
Sidious
Beiträge: 167
Registriert: 18.11.06 17:35
Penspinner seit: 14. Nov 2006
Postleitzahl: 72415
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Sidious » 13.12.06 13:58

ok jetzt weiß ich worans lag....ich hab die bilder von alucard so gedeutet das sich der stift auf dem mittelfinger dreht...aber anscheinend ist egal wo der sich dreht...dann muss ich nur noch üben, weil des prinzip hab ich in dem fall verstanden
danke


mfg Sidious
Das Gestern ist fort, das Morgen nicht da. Leb also heute!

Benutzeravatar
Steen-J
Beiträge: 2204
Registriert: 09.12.06 12:49
Penspinner seit: 3. Dez 2006
Postleitzahl: 9244
Land: Schweiz
Wohnort: Schweiz (Uzwil City)
Kontaktdaten:

Beitrag von Steen-J » 15.12.06 13:27

Ich kann den Shadow noch nicht und ich weis nicht ob ich mit grips den Shadow auch lernen kann ! Oder soll ich ihn ohne grip versuchen zu lernen???
:spin:

Benutzeravatar
CorE
Beiträge: 776
Registriert: 10.08.06 18:28
Wohnort: Erbendorf
Kontaktdaten:

Beitrag von CorE » 15.12.06 14:31

ööö...es ist für nen shadow völlig egal ob grips am stift sind oder nicht O.o ..schlagt mich wenn ich falsches erzähle...
oder ist der Shadow etwas das, was ich bis jetz für nen infinity gehalten hab ?

dass du den shadow noch nicht kannst ...tja ...üben :) ..diesen Fred lesen sollte helfen ....für den Rest bist du verantwortlich ...
Zitat Matrix:

Ich kann dir nur die Tür zeigen. Hindurch gehen musst du allein.
"So if thats the Five, if thats the Four..this must be...the end..of the...other card trick" [Chris Kenner]

Benutzeravatar
bendero
Beiträge: 2275
Registriert: 29.08.06 02:24
Postleitzahl: 79364
Land: Deutschland
Wohnort: nähe Freiburg
Kontaktdaten:

Beitrag von bendero » 15.12.06 14:44

ist egal ... für den shadow braucht man keinen grip :wink:
Du willst ein Liebeslied , du kriegst mein
Liebeslied!

DaZogga
Beiträge: 2373
Registriert: 06.07.06 18:07
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von DaZogga » 15.12.06 14:58

@Movie Raid: Der Grip hat Einfluss und der Shadow ist sicher nicht so leicht wie Infinity(der Thread hier hatte mal 14 Seiten)
@bendero: Es ging darum ob ein Grip schadet, nicht ob ein Grip gut ist.
@Question: Grips an den Seiten ist eher besser, da der Stift dann ein besseres Momentum hat, aber ein voll gegrippter Stift(Stabilo bionic) macht alles schwerer.
Morgen back ich, morgen brau ich und morgen stehl ich der Königin ihren Grip
Wer nicht kommt zur rechten Zeit muss spinnen was noch übrig bleibt

EldaJo
Beiträge: 180
Registriert: 17.11.06 19:56
Land: Deutschland
Wohnort: Holdorf

Beitrag von EldaJo » 17.12.06 12:01

bei mir ist es wie bei PenFreak (glaub ich)

der stift fliegt immer nach links neben den zf weg :/ bekomme ihn nur ganz selten auf die finger drauf
(er bleibt auch meistens einfach in den fingern hängen also zwischen 12)

Benutzeravatar
PenFreak
Beiträge: 336
Registriert: 16.09.06 20:37
Land: Deutschland
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von PenFreak » 17.12.06 12:47

Das kommt mit viel Übung.Die ersten 4 Tage wie ich ihn probiert hab is er mir immer runtergefallen aber mit der Zeit hat sich das gelegt
[img]http://img250.imageshack.us/img250/7598 ... turzr6.jpg[/img]
Nimm das an, was nützlich ist...
Lass das weg, was unnütz ist...
Füge das hinzu, was dein Eigenes ist...
Bruce Lee rules!! xD

Benutzeravatar
Steen-J
Beiträge: 2204
Registriert: 09.12.06 12:49
Penspinner seit: 3. Dez 2006
Postleitzahl: 9244
Land: Schweiz
Wohnort: Schweiz (Uzwil City)
Kontaktdaten:

Beitrag von Steen-J » 25.12.06 18:25

Also ein normaler Shadow dreht sich ja 1.5 aber wenn man mehr drehungen macht heisst der Trick dann einfach Shadow x.x???
:spin:

McDudelsaeck
Beiträge: 3591
Registriert: 04.06.06 22:59
Penspinner seit: 3. Jun 2006
Postleitzahl: 60528
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag von McDudelsaeck » 25.12.06 18:54

Ja, also z.B. Shadow 2.0 wäre ein Shadow mit 2 Drehungen. ;)

Benutzeravatar
HappyRobert
Beiträge: 786
Registriert: 05.11.06 17:29
Postleitzahl: 26721
Land: Deutschland
Wohnort: Emden
Kontaktdaten:

Beitrag von HappyRobert » 31.12.06 14:30

Also,ich hab jetzt ein Problem beim Shadow,Ich mach eine Charge Palm Down Extended Bewegung wie auch beim Inf.extended und weiss nicht wie ich weitermachen soll. Wenn ich meinem Mittelfinger nach oben hebe dann fliegt er komplett aus der hand,wie hoch soll ich mein mittelfinger heben? Was kommt als nächstest? Muss ich den mittelfinger oben lassen? Oder jetzt runter ?Oder ZeigeFinger bewegen? Also bitte helft mir und versucht diese Frage deutlich und dateiliert wie möglich zu beantworten,Danke.
Das Böse ist immer und überall!

Antworten