Shadow Normal

Hier findet ihr alles über die fortgeschritteneren Tricks. Ihr solltet die Basics bereits können.
Forumsregeln
Wichtig! Vor dem Posten die Forenregeln lesen!
Benutzeravatar
Alucard
Beiträge: 3679
Registriert: 29.01.06 15:52
Penspinner seit: 25. Jan 2006
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Shadow Normal

Beitrag von Alucard » 18.02.06 16:39

Achtung! Der Name "Shadow" wurde vom NC im UCPSB neu definiert. Dazu mehr auf Seite 2.
Dieser Thread wurde am 10.12.06 ausgemistet, also nicht wundern wenn paar (unwichtige)^^ Sachen fehlen! -Lee
23.05.07: Shadow wurde nochmal ausgemistet.

so da ich jetz grad eben den shadow gelernt hab (is einer der stylischsten tricks finde ich)er aber noch nich ganz perfekt is wollte ich mal n thread aufmachen um ein paar tipps zu bekommen .wollte fragen ob jemand welche hat :?:


Edit by neXus : Video zum Shadow

Tags:

Benutzeravatar
Robert
Site Admin
Beiträge: 4475
Registriert: 19.11.05 20:30
Penspinner seit: 0-11-2005
Postleitzahl: 52074
Land: Deutschland
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von Robert » 18.02.06 16:43

joar.. ma son paar die mir auf anhieb einfallen:

1. der cop muss außerhalb der hand liegen
2. die bewegung für den push kommt auch leicht aus der hand und nich nur aus den fingern.
3. der mf geht hoch, zf bleibt gerade

Tipp: mal charge 12 mit palm down üben. Das ist der Shadow-push (auch hier cop außerhalb der hand)... hat was vom inf ext. .. den sollte man können fürn shadow
mfG,
Robert Heim

Trick Threads - Übersicht
Keine Penspinning-Fragen per PN - dafür ist das Forum da!

Benutzeravatar
Robert
Site Admin
Beiträge: 4475
Registriert: 19.11.05 20:30
Penspinner seit: 0-11-2005
Postleitzahl: 52074
Land: Deutschland
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von Robert » 18.02.06 17:01

Alucard hat geschrieben:das mit dem palm down versteh ich irgendwie nich richtig was is zum beispiel der unterschied zwischen soni und sonic palmdown.
Da verweise ich dich mal auf den Thread über die Bezeichnungen der Finger und der Hand

back to topic:

du darfst den mf nicht über den zf bringen. Von der Höhe ja, aber mf darf sich nur kaum seitlich bewegen.
der mf geht erst runter, wenn der stift schon fast oben auf den Fingern ist...

kannste n video machen?
mfG,
Robert Heim

Trick Threads - Übersicht
Keine Penspinning-Fragen per PN - dafür ist das Forum da!

Benutzeravatar
Sh1ma
Beiträge: 823
Registriert: 07.02.06 18:24
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Beitrag von Sh1ma » 12.03.06 15:29

ich kann ihn zwar noch nicht perfekt aber ich hab ne ganz gute technick so wie er bei mir meist klappt :D

also wenn man die shadow drehung macht hebt man erst den mf damit der stift sich rausdrehen kann und wenn das geschehen is (Anmerkung von Robert: Also der Stift schon auf den Finger und nicht mehr in 12 ist) hebt man den zf höher als den mf so das er sich auf dem zf dreht.
mein tipp ist es jetzt wenn man den zf hebt das man ihn noch ein stück über den mf macht so kan der stift sich besser drehen da der stift so nicht nach links wegfliegen kann (für mich rechts) also findet der stift so automatisch seinen weg und dreht sich gut wieder in 12 rein.

Benutzeravatar
Robert
Site Admin
Beiträge: 4475
Registriert: 19.11.05 20:30
Penspinner seit: 0-11-2005
Postleitzahl: 52074
Land: Deutschland
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von Robert » 28.03.06 22:35

Versuch mal die Bewegung um den Schwung zu kriegen weniger aus der Hand zu machen und dafür mehr aus den Fingern.
Mach mal einen Infinity extended und mach ein paar mal die extended Bewegung und aus dieser dann den Shadow.

Beim Infinity hält man den Stift allerdings sehr weit an der Spitze und beim Shadow etwas weiter in der Mitte.
Daher solltest du eher nur die extended Bewegung ein paar mal machen mit dem COP knapp über den Fingern (ca 1 cm).

Viel Glück :)
mfG,
Robert Heim

Trick Threads - Übersicht
Keine Penspinning-Fragen per PN - dafür ist das Forum da!

Benutzeravatar
Robert
Site Admin
Beiträge: 4475
Registriert: 19.11.05 20:30
Penspinner seit: 0-11-2005
Postleitzahl: 52074
Land: Deutschland
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von Robert » 28.03.06 22:38

ja. Aber die meisten werden dadurch abgeschreckt :D

Es ist ein charge palm down mit dem COP über den Fingern.


Hier nochmal ein Video mit falsch / richtig: http://www.zippyvideos.com/4850670134554076/shadow/

Der Schwung darf nicht aus dem Arm/Hand kommen sondern sollte hauptsächlich aus den Fingern kommen. Die Hand sollte man möglichst nur zum korrigieren bzw balancieren bewegen; nicht aber für den Schwung!

Der Unterschied ist fein, aber Auschlag gebend, wie man in den letzten beiden Zeitlupen sieht.
mfG,
Robert Heim

Trick Threads - Übersicht
Keine Penspinning-Fragen per PN - dafür ist das Forum da!

Benutzeravatar
Alucard
Beiträge: 3679
Registriert: 29.01.06 15:52
Penspinner seit: 25. Jan 2006
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Beitrag von Alucard » 29.03.06 15:38

wie robert schon gesagt hat muss man den schwung erstmal aus der bewegung der finger nehmen .ich sehe auch dass du den stift irgendwie fast im rechten winkle zu den finger hälst.also is bei dir der zf ersmal nach oben gedrückt.vielleicht kommt es dadurch aber ich weis es nicht.probier mal den stift einfach NUR zwischen 12 zu halten und dass kein anderer finger den berührt.und das er genau im verlauf der finger is (also senkrecht wie die finger)und du musst ca. nach ner viertel drehung den mittelfinger etwas nach oben nehmen damit der stift aus der klemm der finger entweichen und auf den fingern rotieren kann.hoffe hilft dir :wink: hier noch n vid

http://www.badongo.com/vid/80607
<kris238> schnitzel > blowjob
<Dunn_Star> kommt auf die größe an^^
<Chriss____> von was
<Kazeem> von? :D
<Chriss____> xD
<Dunn_Star> vom schnitzel natürlich, was dachtet ihr denn *räusper*

Benutzeravatar
Lunatik
Beiträge: 860
Registriert: 21.02.06 18:35
Penspinner seit: 30. Jun 2005
Postleitzahl: 90408
Land: Deutschland
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von Lunatik » 16.06.06 18:47

Alucard hat geschrieben:dreht sich n shadow nich nur 360°???
Nein, 1.5 Umdrehungen

Er dreht sich 1 Umdrehung auf den Fingern und eine halbe unter dem Zeigefinger/Mittelfinger, je nachdem.

@Spin:
Also wenn du wirklich einen Shadow machst, aber nur mit einer Umdrehung, dann fängst du ihn vermutlich zu früh ab, versuch einfach nach einer Umdrehung den Mittelfinger zu heben, mit genug Schwung sollte der Stift sich eigentlich dann genau 1.5 Umdrehungen drehen, bis er abgefangen wird, d.h. die letze halbe Drehung macht er dann unter dem Mittelfinger.
"Eine Kreisbewegung, du musst 3Dimensional denken!":D

Benutzeravatar
Dominik
Beiträge: 67
Registriert: 03.05.06 20:05
Land: Deutschland
Wohnort: Im Kühlregal
Kontaktdaten:

Beitrag von Dominik » 18.06.06 20:33

moerkedal hat geschrieben:ja ok aber dann dreht der stifft sich richtung t1
und er soll ja in 12 bleiben
Versuch mal den Stift nach dem Schub zwischen Zeige- und Mittelfinger zu halten, bis er sich soweit gedreht hat, dass er Parallel zu den Fingern ist, und ihn dann erst "rauszulassen".

Benutzeravatar
Robert
Site Admin
Beiträge: 4475
Registriert: 19.11.05 20:30
Penspinner seit: 0-11-2005
Postleitzahl: 52074
Land: Deutschland
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von Robert » 18.06.06 22:13

moerkedal hat geschrieben:ja ok aber dann dreht der stifft sich richtung t1
und er soll ja in 12 bleiben
Versuch mal den COG am Anfang weiter außerhalb zu platzieren. nach 270° der Drehung kommt der COG somit weiter auf die Hand und weg vom Daumen.
Dann noch den mf solange oben halten, bis der Stift rausgedreht ist.
Du kannst auch mal versuchen den Zeigefinger etwas runterzudrücken, anstatt den mf so weit hoch zu machen.

ansonsten: video.
mfG,
Robert Heim

Trick Threads - Übersicht
Keine Penspinning-Fragen per PN - dafür ist das Forum da!

Benutzeravatar
Emenai
Beiträge: 284
Registriert: 07.06.06 20:40
Land: Deutschland
Wohnort: Rheinzabern
Kontaktdaten:

Beitrag von Emenai » 24.06.06 21:30

Hab mal ne Frage zum Shadow rev.. Dreht sich beim Shadow reverse der Stift genau andersrum wie beim shadow oder dreht er sich wie ein normaler Shadow und geht bloß in die andre richtung zb. 34->23

Benutzeravatar
Robert
Site Admin
Beiträge: 4475
Registriert: 19.11.05 20:30
Penspinner seit: 0-11-2005
Postleitzahl: 52074
Land: Deutschland
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von Robert » 24.06.06 22:20

shadow reverse dreht sich andersrum und kann entweder still sein oder sich die Handaufwärts bewegen (sonst ist es sonic 1.5 reverse)
mfG,
Robert Heim

Trick Threads - Übersicht
Keine Penspinning-Fragen per PN - dafür ist das Forum da!

Benutzeravatar
Alucard
Beiträge: 3679
Registriert: 29.01.06 15:52
Penspinner seit: 25. Jan 2006
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Beitrag von Alucard » 14.08.06 15:47

also schritt 1:
halte den stift in der anfangsposition:
[img]http://img151.imageshack.us/img151/8048 ... 001vv5.jpg[/img]
schritt 2:
hole schwung indem du den charge palm down 12 machst
wenn der stift eine viertel drehung vollendet hat bewege den mittelfinger soweit nach oben das der stift aus der posiotion entweichen kann.
[img]http://img109.imageshack.us/img109/8372 ... 001fy8.jpg[/img]
schritt 3:lasse den stift entweichen und auf dem index und mittelfinger drehn.
[img]http://img230.imageshack.us/img230/4589 ... 002fc4.jpg[/img]
schritt 4:
hebe den index soweit hoch damit der sich nicht mehr weiter dreht sondern sich in den zwischenreuam des index und mittelfingers hineindreht und sicher landet.
[img]http://img234.imageshack.us/img234/4961 ... 002ql4.jpg[/img]
schritt 5:
wenn er dann sicher gelandet is lasse ihn noch eine halbe charge drehung zwischen dem index und mittelfinger machen und dann hast du den stift in der endposition
Endposi:
[img]http://img53.imageshack.us/img53/2989/u ... 024oy0.jpg[/img]
Benutze ruhig am anfang das handgelenk um den nötigen schwung zu bekommen später kann man es auch ohne.

ok sorry für das dreckstut ich bin echt ne niete im erklären aber ich habs versucht also sorry wenn es nich hilft
<kris238> schnitzel > blowjob
<Dunn_Star> kommt auf die größe an^^
<Chriss____> von was
<Kazeem> von? :D
<Chriss____> xD
<Dunn_Star> vom schnitzel natürlich, was dachtet ihr denn *räusper*

Benutzeravatar
donny
Beiträge: 657
Registriert: 14.08.06 11:08
Land: Deutschland
Wohnort: Elsenfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von donny » 04.10.06 17:59

Ich hab ein Problem und zwar dreht sich der pen immer zu weit. Den schwung bekomm ich hin, auch dass er sich dreht, aber er dreht sich fast immer zwischen 34 :? (machmal auch zu 23) Was kann ich tun?

McDudelsaeck
Beiträge: 3591
Registriert: 04.06.06 22:59
Penspinner seit: 3. Jun 2006
Postleitzahl: 60528
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag von McDudelsaeck » 04.10.06 18:02

Deinen Mittfinger hochheben (in den Weg also). Dann sollte der nicht in 34 kommen.

Antworten