ThumbAround Harmonic

Hier findet ihr alles zu den grundlegenden Tricks (Basics). Wenn ihr gerade erst mit Penspinning angefangen habt, seid ihr hier genau richtig.
Forumsregeln
Wichtig! Vor dem Posten die Forenregeln lesen!
Benutzeravatar
ibd
Moderator
Beiträge: 1694
Registriert: 20.06.07 16:07
Penspinner seit: 6. Jun 2007
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

ThumbAround Harmonic

Beitrag von ibd » 04.05.11 12:10

ThumbAround Harmonic

Der ThumbAround Harmonic ist eine Combo aus dem ThumbAround normal und dem ThumbAround reverse. Wichtig dabei ist, dass die beiden Tricks möglichst ohne Pause aneinandergereiht werden. Verbreitet ist es, denn ThumbAround norm. mit dem Mittelfinger anzustoßen und den ThumbAround reverse mit dem Zeigefinger. Der ThumbAround Harmonic kann beliebig oft hintereinander wiederholt werden.


Video Tutorial von DontKnow

Eintrag in der GPC Wiki
Eintrag in der UPSB Wiki zum Thumbaround normal (englisch)


Den Thread zum ThumbAround Reverse findet ihr hier. Den Thread zum ThumbAround Normal findet ihr hier.

Tags:

Benutzeravatar
Blitzur
Beiträge: 3
Registriert: 06.05.11 21:58
Penspinner seit: 0- 0-2010
Postleitzahl: 22459
Land: Deutschland

Re: ThumbAround Harmonic

Beitrag von Blitzur » 07.05.11 12:48

Hab den anfang meines Problems schonmal hier http://forum.penspinning.de/viewtopic.php?f=62&t=26526 beschrieben und mache mal kruz ein Video und lade es gleich hoch.

hier ist es: http://www.youtube.com/watch?v=VOQwH1tOpIM

Benutzeravatar
computer70
Trinkgeldgeber(in)
Beiträge: 343
Registriert: 26.02.11 15:45
Penspinner seit: 30. Jan 2011
Postleitzahl: 50189
Land: Deutschland
Wohnort: Deutschland

Re: ThumbAround Harmonic

Beitrag von computer70 » 07.05.11 13:57

Meienr meinugn ist das ein ta harmonik, der rest ist übung, um den unendlich zu schaffen.
Die Basis ist das Fundament jeglicher Grundlage.

Alles was ich schreibe stützt sich auf mein fundiertes Halbwissen!

Minwoo Fan
Supawit Fan
Spinnerpeem Fan
vicgotgame Fan

Senf O'Nie
Beiträge: 6
Registriert: 27.05.10 14:59
Land: Deutschland

Re: ThumbAround Harmonic

Beitrag von Senf O'Nie » 07.05.11 13:58

probiers mal mit nem längeren/schwereren stift, dann kannst du etwas langsamer spinnen, ohne dass die rotation drunter leidet. und dann schau mal, dass du mit dem zeigefinger den TA normal besser "aufnimmst", also etwas mit dem stift mitgehst (Zeigefinger etwas mehr strecken), bevor du ihn zurückpushst - damit wird er leichter kontrollierbar

Benutzeravatar
Blitzur
Beiträge: 3
Registriert: 06.05.11 21:58
Penspinner seit: 0- 0-2010
Postleitzahl: 22459
Land: Deutschland

Re: ThumbAround Harmonic

Beitrag von Blitzur » 07.05.11 14:15

Ja, ich hatte auch schon gedacht den Zeige finger weiter zu strecken, wenn ich dann aber den Stift zurückkicke, dann kommt er gegen meinen Daumen und hupft nach oben weg.

Längeren Stift hab ich nirgends, was kann man da sonst so nehmen?

edit:// okay, hab zwei miteinander verbunden, aber das ging net so gut, weil der in der Mitte dadurch dicker war und dort immer am Daumen geschliffen ist.

Hab dadurch aber trozdem etwas gemerkt und es klappt jetzt schon besser und öfter, dann hab ich meine Hand noch etwas schräger gehalten und eben hat es ziemlich oft geklappt :D

Benutzeravatar
ibd
Moderator
Beiträge: 1694
Registriert: 20.06.07 16:07
Penspinner seit: 6. Jun 2007
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: ThumbAround Harmonic

Beitrag von ibd » 07.05.11 17:45

Das sieht doch schon gut aus im Video! Wenn du ihn hinbekommst ist der TA harm. schon sehr gut.
Das wichtigste bei dem Trick ist wahrscheinlich, dass man die Finger immer genau an einer Position lässt und sie nur verändert um einen misslungenen TA (norm./rev.) auszugleichen.
So habe ich den Mittelfinger eben immer am Daumen dran und benutze ihn nur für den Ta norm. und der Zeigefinger bleibt immer oben und der wird nur für den Ta rev. benutzt.
Du musst den Ta harm. gar nicht mal so schnell machen - du kannst dir ruhig etwas mehr Zeit lassen nach dem Ta norm. bevor du ihn wieder zurück machst - vielleicht hilft das. :)

Benutzeravatar
-Scratchy*
Beiträge: 106
Registriert: 07.11.10 20:15
Penspinner seit: 1. Nov 2010
Postleitzahl: 91227
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: ThumbAround Harmonic

Beitrag von -Scratchy* » 07.05.11 18:10

versuch auch mal den zeigefinger weiter ausen anzusetzen und nicht so nah am daumen :spin:
LG Philipp

MINECRAFT ist mein Leben!!!

Benutzeravatar
Breezer
Beiträge: 427
Registriert: 27.10.10 23:34
Penspinner seit: 12. Okt 2010
Postleitzahl: 41334
Land: Deutschland

Re: ThumbAround Harmonic

Beitrag von Breezer » 07.05.11 20:56

stimme den anderen zu...üben üben üben^^
was mich aber mal interessiert:
Wieso willst du das denn unbedingt können?
ich mein du schaffst ihn 2-3mal echt sehr flüssig und in combos brauchst du das nicht oft können ^^

Benutzeravatar
Blitzur
Beiträge: 3
Registriert: 06.05.11 21:58
Penspinner seit: 0- 0-2010
Postleitzahl: 22459
Land: Deutschland

Re: ThumbAround Harmonic

Beitrag von Blitzur » 07.05.11 21:12

Hmja, ich will ihn halt können, weil das so ein schöner endlostrick ist, der für einen außenstehenden doch recht beindruckend aussieht, wenn der stift sich die ganze zeit um den Daumen dreht :P

wegen dem Zeigefinger weiter weg + langsamer.
Ich glaube das ist es, aber da muss ich wieder erstmal "umüben" ^^
So wie wenn man den charge lernen will und den Sonic kurze zeit net mehr kann xD

Aber so einmal kurz in ner Combo kann ich ihn jetzt :)

Benutzeravatar
Macspin
Beiträge: 222
Registriert: 14.06.10 20:16
Penspinner seit: 10. Jun 2010
Postleitzahl: 4020
Land: Oesterreich
Wohnort: Linz

Re: ThumbAround Harmonic

Beitrag von Macspin » 08.05.11 19:39

Ich finds iwie ganz witzig dies zu beobachten manche machen es gleich nach den Basics(sowie ich ihn danach lernte) manche erst wenns so 30 Tricks können echt interressant :idea:
Meine Vorstellung/Zum Traden/Database/Minwoo Fan
Bin da, wer noch? ;D

Benutzeravatar
jaZZuma
Beiträge: 261
Registriert: 01.04.11 21:09
Penspinner seit: 18. Mär 2011
Postleitzahl: 08451
Land: Deutschland
Wohnort: Crimmitschau
Kontaktdaten:

Re: ThumbAround Harmonic

Beitrag von jaZZuma » 25.05.11 19:05

Ich übe den ThumbAround jetzt seit drei Tagen und entweder der Pen bleibt hängen und "flupt" dann weg oder der Pen dreht sich auf dem Daumen und rollt dann auch wieder weg.
Könnt ihr mir mal paar Tipps geben?

PS.: bitte per PN antworten! :spin:

Benutzeravatar
BAK
Beiträge: 485
Registriert: 20.04.11 15:27
Penspinner seit: 0- 3-2011
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: ThumbAround Harmonic

Beitrag von BAK » 29.05.11 17:49

ich pushe beide mit dem zeigefinger
das is trotzdem noch einer, oder?
Signatur.

Benutzeravatar
ibd
Moderator
Beiträge: 1694
Registriert: 20.06.07 16:07
Penspinner seit: 6. Jun 2007
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: ThumbAround Harmonic

Beitrag von ibd » 29.05.11 18:04

Richtig, es ist immernoch ein TA harm. aber nur mit dem Index gepusht. Meiner bescheidenen Meinung nach sieht es trotzdem besser aus wenn man TA norm. mit dem Mittelfinger pusht und TA rev. dann mit dem Zeigefinger. Da sieht es dann so aus, als würde der Stift von alleine hin und her springen, ohne dass die Finger etwas machen.

Benutzeravatar
XxSpinn3rxX
Beiträge: 14
Registriert: 27.05.11 21:09
Penspinner seit: 26. Mai 2011
Postleitzahl: 73568
Land: Deutschland
Wohnort: Durlangen

Re: ThumbAround Harmonic

Beitrag von XxSpinn3rxX » 05.06.11 10:16

den ta rev kann ich jetzt auch schon von 8-9versuchen schaffe ich es vllt 2x ^^ aber habt ihr paar tipps wie ich den stift nach dem normalen ta gut fange für den ta rev? ich hab schon tutorials angeschaut aber ich kriegs immernoch nicht hin >.<
Bild

Benutzeravatar
BAK
Beiträge: 485
Registriert: 20.04.11 15:27
Penspinner seit: 0- 3-2011
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: ThumbAround Harmonic

Beitrag von BAK » 06.06.11 20:38

Versuch ihn mit dem Mittelfinger gleich zurück zu pushen is die simpelste methode
Signatur.

Antworten