[Tutorial] Pentel RSVP MX

Hier findest Du Tutorials zum Umbauen von Stiften, die vom Forums-Team als besonders gut befunden wurden.
Forumsregeln
Wichtig! Vor dem Posten die Forenregeln lesen!
Benutzeravatar
Rufushome
Beiträge: 121
Registriert: 20.04.06 12:20
Land: Deutschland
Wohnort: Deggendorf
Kontaktdaten:

Beitrag von Rufushome » 09.06.06 00:00

naja also mit den rvsp´s kann man sich eh kaum anmalen, die schreiben ja fast gar ned ^^
Tastatur wurde nicht gefunden!
Bitte drücken Sie F1 für weitere Hilfe

Tags:

neXus
Beiträge: 2747
Registriert: 22.05.06 19:06
Penspinner seit: 24. Mai 2006
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von neXus » 09.06.06 13:25

moerkedal hat geschrieben:1. warum nimmt man die metallspitze des hggs`?
Die ist schön schwer und passt gut drauf. Die Spitze von z.b. Star Gel Grips sind zu groß und die NN-Gelschreiber sind zu leicht.
moerkedal hat geschrieben:2.warum dreht man die mine um?
Damit die Metalspitze drauf kann weil die Mine ja sonst vorsteht. Man muss sie in die hintere Kappe stecken weil sie zu lang ist ;)

Benutzeravatar
Alucard
Beiträge: 3679
Registriert: 29.01.06 15:52
Penspinner seit: 25. Jan 2006
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Beitrag von Alucard » 09.06.06 14:38

ich hab die mine vom pilot G1 genommen is besser als die vom HGG weil die länger sind und besser aussehen aufm stift
<kris238> schnitzel > blowjob
<Dunn_Star> kommt auf die größe an^^
<Chriss____> von was
<Kazeem> von? :D
<Chriss____> xD
<Dunn_Star> vom schnitzel natürlich, was dachtet ihr denn *räusper*

neXus
Beiträge: 2747
Registriert: 22.05.06 19:06
Penspinner seit: 24. Mai 2006
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von neXus » 09.06.06 17:50

Find die vom HGG schöner weils mehr Farben gibt :)

Benutzeravatar
moerkedal
Beiträge: 1063
Registriert: 14.05.06 18:58
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von moerkedal » 09.06.06 17:53

das is ja ma nen geiler pen

der geht voll ab :)
und sieht dabei auch noch aus wie nen richtiger stiff :)

also ich hab auch die pilot g1 genommen

und die mine richtig herum drin gelassen

um die spitze dann panzertape so das aber die mine noch genug rausguckt zum schreiben
und dann metall spitze nur drauf gedrueckt
haelt super
und wenn ich schreiben will kann ich spitze abnehmen
1...2...you know what to do...

Benutzeravatar
moerkedal
Beiträge: 1063
Registriert: 14.05.06 18:58
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von moerkedal » 14.06.06 15:15

mhh

man soll ja eigntlich hgg grips nehmen hab jetzt aber noch andere drauf


nur mal ne frage

welcher hybrid geld den von pentel?
man findet verschiedene

welche nummer?
k116?
1...2...you know what to do...

Benutzeravatar
Robert
Site Admin
Beiträge: 4473
Registriert: 19.11.05 20:30
Penspinner seit: 0-11-2005
Postleitzahl: 52074
Land: Deutschland
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von Robert » 14.06.06 15:23

ja hybrid gel grip k116 (danach noch einen Buchstabe für die Farbe)
mfG,
Robert Heim

Trick Threads - Übersicht
Keine Penspinning-Fragen per PN - dafür ist das Forum da!

Benutzeravatar
moerkedal
Beiträge: 1063
Registriert: 14.05.06 18:58
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von moerkedal » 14.06.06 15:25

weiste zufaellig welche farbe weiss oder silber hat?


gibts ueberhaupt noch weisse ?

finde keine
1...2...you know what to do...

Benutzeravatar
Robert
Site Admin
Beiträge: 4473
Registriert: 19.11.05 20:30
Penspinner seit: 0-11-2005
Postleitzahl: 52074
Land: Deutschland
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von Robert » 14.06.06 16:00

mfG,
Robert Heim

Trick Threads - Übersicht
Keine Penspinning-Fragen per PN - dafür ist das Forum da!

Ladec
Beiträge: 58
Registriert: 07.06.06 23:10

Beitrag von Ladec » 23.06.06 19:57

Ich habe nun ein paar Mal gelesen, dass man für den RSVP V2 und MX Isolierband um die Spitze des RSVP wickeln sollte, bevor man darauf die Metallspitze des HGG's mit Sekundenkleber befestigt. Was für Isolierband sollte man dafür denn verwenden? Kann man stink normales Tesa verwenden oder eignet sich das nicht allzu gut dafür. Auch interessiert mich, wie viele Schichten man vom Isolierband "ungefähr" rumwickeln sollte. Bei Schritt 3 von Tomek's Tutorial sieht es nach einigen Schichten aus.

mfg

neXus
Beiträge: 2747
Registriert: 22.05.06 19:06
Penspinner seit: 24. Mai 2006
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von neXus » 23.06.06 20:17

Einfach Tesa drüber.

Benutzeravatar
Robert
Site Admin
Beiträge: 4473
Registriert: 19.11.05 20:30
Penspinner seit: 0-11-2005
Postleitzahl: 52074
Land: Deutschland
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von Robert » 23.06.06 21:38

schau auch mal im Sunburst MX Tutorial http://forum.penspinning.de/viewtopic.php?t=426
mfG,
Robert Heim

Trick Threads - Übersicht
Keine Penspinning-Fragen per PN - dafür ist das Forum da!

Ladec
Beiträge: 58
Registriert: 07.06.06 23:10

Beitrag von Ladec » 23.06.06 21:59

Danke ihr 2.

Benutzeravatar
Sh1ma
Beiträge: 823
Registriert: 07.02.06 18:24
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Beitrag von Sh1ma » 24.06.06 21:23

Da mich schon 3 Leute gefragt haben wie man den Aqua MX aus meiner Signatur baut hab ich mich entschlossen nun mal ein kurzes Tutorial zu machen.Die Mod ist nicht von mir, sie ist aus dem UPSB und die zwei Bilder auch.

Material:

-RSVP/Sunburst (Schwarz)
-HGG (Weiß)
-Schere
-Blatt Papier
-Klebeband (z.B.Tesa)

Der Bau:

1.Nehmt das RSVP Grip ab und legt es beiseite.

2.Nehmt das weiße HGG und die Metall Spitze, den rest braucht ihr nicht mehr.

3.Klebt um die Plastikspitze des RSVP ein wenig Klebeband damit die Gefahr von Brüchen bei Stürzen behoben wird.

4.Klebt die Metall Spitze an und zeiht das HGG dort hin wo das RSVP Grip vorher war.

5.Nehmst nun das Blatt Papier und schneidet ein 9cm breiten Streifen aus.Faltet nun das RSVP Grip der Länge nach und umwickelt es mit dem Streifen Papier.Nun müsste ein 9cm langer Zylinder entstanden sein.
[img]http://www.250kb.de/u/060624/j/5d5eed39.jpg[/img]
[img]http://www.250kb.de/u/060624/j/d412240d.jpg[/img]

6.Schiebt nun den Zylinder in die RSVP Kappe wo ihr vorher den Klip abgebrochen habt.Steckt die Kappe so weit auf das Stift Ende so das der schwarze Verschluss mit der Kappe abschliesst.

7.Tut nun das Inlay rein und habt Spaß mit eurem Aqua MX
[img]http://www.250kb.de/u/060624/j/955fd6a7.jpg[/img]
Zuletzt geändert von Sh1ma am 24.06.06 21:30, insgesamt 1-mal geändert.

Ladec
Beiträge: 58
Registriert: 07.06.06 23:10

Beitrag von Ladec » 01.07.06 17:05

Ich habe nun einen RSVP (BK91 Medium) bekommen und wollte den zu einem MX modden. Nun aber mein Problem. Wenn ich das HGG Grip und die HGG Metallspitze an den RSVP anbringe, dann reicht die Länge des Grips "gerade mal so" aus, um bis zur Metallspitze zu gelangen - eigentlich soll es ja ein wenig überlappen. Wenn ich nun jedoch noch Tesafilm um die Spitze wickle, wie es Kam empfiehlt ( http://www.pentrix.com/pentix/articles/penmod_kam.htm ), dann ist zwischen Grip und Metallspitze ein relativ großer Abstand, auch, wenn ich nur wenig Tesafilm benutze. Woran kann das liegen? Ich habe aus diesem Grund nun ein Pilot G2 Grip nehmen müssen, welches zwar auch sehr gut ist, aber es interessiert mich natürlich schon, warum das bei mir so ist, wie es ist :wink: .

mfg

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast